Brooks und Roy in der Hall of Fame

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach seinem tödlichen Autounfall 2003 im Alter

von 66 Jahren ist Trainerlegende Herb Brooks nun in die Hall of Fame

der NHL aufgenommen worden. Der Coach führte die USA bei den

Olympischen Spielen 1980 sensationell zur Goldmedaille, zudem holte der

langjährige NHL-Trainer 2002 in Salt Lake City Silber.Neben

Brooks wurden Patrick Roy, der erfolgreichste NHL-Torhüter der

Geschichte, sowie die früheren Liga-Grössen Terrance Duff und Harley

Hotchkiss in die Hall aufgenommen. Roy gewann mit den Montréal

Canadiens und Colorado Avalanche 551 Spiele und viermal den Stanley Cup

in der besten Liga der Welt.

(hockeyfans.ch)