Bonjour Tristesse: Krise im Jubiläumsjahr in Montréal

Bonjour Tristesse: Krise im Jubiläumsjahr in MontréalBonjour Tristesse: Krise im Jubiläumsjahr in Montréal
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das hatten

sich die Anhänger des Traditionsklubs in Québec ganz anders vorgestellt:

Punktgleich mit dem Tabellenneunten Florida Panthers hängen die Montréal

Canadiens gerade noch auf einem Endrundenplatz, und die Niederlagenserie, die

General Manager Bob Gainey seit der Ablösung von Trainer Guy Carbonneau am 10.

März hingelegt hat, läßt das Schlimmste befürchten. Ein Sieg, danach fünf Pleiten

in Folge, das Team wird in der Eastern Conference nach unten durchgereicht, und

nun will Klubbesitzer George Gillett Gerüchten zufolge auch noch die Franchise

verkaufen. Gainey wird sich wohl oder übel mit dem Gedanken anfreunden müssen,

dass nun auch sein Job auf dem Spiel steht; selbst im Falle einer

Play-Off-Teilnahme sieht seine Bilanz alles andere als gut aus.

 

Schon die

Entscheidung, Torwart Cristobal Huet in der Endphase der vergangenen Saison zu

traden und ganz auf den jungen Goalie Carey Price zu setzen, war nicht unumstritten. Price

und Kollege Jaroslav Halak spielen dieses Jahr auf NHL-Durchschnittsniveau und

sind weit entfernt von den Erwartungen, dass einer der beiden ein neuer Patrick

Roy werden könnte. Zudem hat Gainey Carbonneau noch zu dessen Amtszeit

bloßgestellt, als er im Fall Kovalev intervenierte. Der schwierige Außenstürmer

nahm auf Gaineys Drängen eine kurze Auszeit; natürlich bekam die Presse Wind von

der Konversation zwischen Gainey und Kovalev, was die Autorität des ohnehin

angeschlagenen Carbonneau noch weiter erschütterte. Das wäre allerdings alles

weitaus weniger schlimm, hätte der Manager den Fans ihr Jubiläumsgeschenk

gemacht und Vincent Lecavalier aus Tampa Bay in seine Heimatstadt geholt. Doch

trotz der deutlichen Absichtserklärungen des Starcenters brachte Gainey keinen

Deal mit dem Lightning zustande. Angeblich habe der Klub aus Florida zuviel als

Gegenleistung verlangt. Stattdessen holte Gainey Ex-Canadien Mathieu Schneider

zurück zu den Habs und schnappte Mittelstürmer Glen Metropolit von der Waiver

Liste – als Trostpreise einfach zu wenig für die anspruchsvollen

Frankokanadier, die zum hundertsten Geburtstag am liebsten den 25. Stanley

Cup-Sieg der Franchise erleben würden. Doch davon sind die Canadiens momentan

noch weit entfernt.

 

(Oliver

Stein)


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Saisonauftakt am 7. Oktober zwischen San Jose und Nashville in Prag
NHL veröffentlicht den Spielplan für die Saison 2022-23

Die National Hockey League hat am gestrigen Mittwoch den Spielplan der Saison 2022-23 veröffentlicht. Während die San Jose Sharks und Nashville Predators die Saison ...

Montreal Canadiens haben die erste Wahl
NHL Entry Draft 2022: Drei Anwärter für den Top Pick

Erstmals seit 1980 dürfen die Habs wieder als erstes NHL-Team bei einem Draft ihren Wunschspieler ziehen, lassen sich aber noch alle Optionen offen....

Der Fall Iwan Fedotow
Militärdienst auf Nordpolarmeer-Insel statt Eishockey in Philadelphia

Weil die Mächtigen in Moskau mit Fedotows geplantem Wechsel aus der KHL nach Nordamerika nicht einverstanden waren, soll er verhaftet und zum Zwangsmilitärdienst auf...

2:1-Auswärtssieg in Spiel 6
Colorado Avalanche gewinnen den Stanley Cup

Dank einer disziplinierten Defensive und eines gut aufgelegten Darcy Kuemper machen die Avs im sechsten Spiel der Finalserie den Sack zu....

Colorado Avalanche vergeben zu Hause den ersten Matchball
Stanley-Cup-Entscheidung vertagt: Tampa Bay Lightning gewinnen Spiel 5

Die Tampa Bay Lightning haben den ersten Matchball im Stanley-Cup-Finale abgewehrt und bringen die Serie zurück nach Florida. Mit dem Rücken zur Wand stehend, gewann...

Colorado Avalanche vs. Tampa Bay Lightning
10€ Gratiswette für das Stanley Cup Finale

Die Colorado Avalanche können mit einem Sieg in Spiel 5 den Stanley-Cup gewinnen. Die Tampa Bay Lightning wollen dies natürlich verhindern und die Serie nochmal nach...

Sieg nach Verlängerung in Spiel 4
Colorado Avalanche ist nur noch einen Sieg vom Stanley Cup entfernt

Der Augsburger Nico Sturm erarbeitete für Colorado Avalanche den 2:2-Ausgleich und ebnete damit den Weg in die Overtime....