Bondra trifft zum Einstand

NHL-Play-offs: Ducks und Hawks sind weiterNHL-Play-offs: Ducks und Hawks sind weiter
Lesedauer: ca. 1 Minute

Einen Einstand nach Maß feierte Veteran Peter Bondra bei seinem Debüt für die Chicago Blackhawks.
Nach rund dreieinhalb Minuten glich der 38-jährige Neuzugang die Partie bei den St. Louis Blues zum 1:1 aus und setzte somit den Grundstein für den 3:2 Auswärtserfolg der Hawks. Gleichzeitig verdarb er mit seinem Team den Einstand des neuen Blues-Cheftrainers Andy Murray, der vor wenigen Tagen für den erfolglosen Mike Kitchen den Platz hinter der Bande übernahm.
Nach torlosem ersten Drittel gingen die Blues durch Christian Bäckman zunächst mit 1:0 in Führung. Im Schlussabschnitt drehte Chicago jedoch die Partie mit drei Toren binnen knapp zwei Minuten und schoss eine 3:1 Führung heraus. Peter Bondra (Poweplay), Radim Vrbata (Powerplay) und Jeffrey Hamilton netzten für die Hawks ein. Der Anschlusstreffer in Überzahl durch Doug Weight eineinhalb Minuten vor dem Ende kam für die Blues, die seit mittlerweile acht Spielen auf einen Sieg warten, jedoch zu spät.
Im Tor stand der erst 20-jährige Tscheche Marek Schwarz, da die etatmäßigen Goalies Manny Legace (Gehirnerschütterung) und Curtis Sanford (Leistenverletzung) ausfallen. Schwarz entschärfte 21 Schüsse. Die Hawks fuhren dagegen unter ihrem neuen Headcoach Denis Savard mittlerweile den fünften Sieg im achten Spiel ein. (Dennis Kohl)


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
NHL am Sonntag
Oilers auf Formsuche: Erneute Niederlage für Draisaitl

...

Red Wings sichern erneut einen deutlichen Sieg mit fünf Toren Vorsprung
Detroit feiert deutlichen Sieg unter Seiders Führung

...

NHL am Samstag
Draisaitls Oilers können im Angriff nicht überzeugen, während JJ Peterkas Sabres bei Auswärtsspiel glänzen

...

Stützle führt Senators zum Sieg, während Seider und Grubauer ebenfalls glänzen
Deutsche NHL-Spieler beeindrucken: Siege für Stützle, Seider und Grubauer

...

Auston Matthews gelingt 50. Saisontor so schnell wie keinem US-Amerikaner zuvor in der NHL
Knappe Overtime-Niederlage für Leon Draisaitl mit Edmonton nach Aufholjagd gegen Boston

Während die Edmonton Oilers sich trotz eines 1:4-Rückstands noch in die Verlängerung retten und dort den Boston Bruins unterliegen, darf JJ Peterka mit den Buffalo S...

NHL Ergebnisse von Mittwoch
Stützles Treffer reicht nicht: Senators unterliegen den Panthers nach Verlängerung

Tim Stützles Treffer reicht nicht: Ottawa Senators erleiden nach Verlängerung die 30. Niederlage der Saison gegen die Florida Panthers, während in der NHL weitere en...

17 Tore: "Tag der offenen Tür" in Minnesota
Leon Draisaitl gewinnt mit Edmonton, Moritz Seider mit Detroit

Auch Tim Stützle war mit seinen Ottawa Senators erfolgreich - für Buffalo, San Jose und Chicago gab es erneut nichts zu gewinnen....

Spektakulärer 6:5-Overtime-Erfolg nach 1:4-Rückstand vor 79.690 Zuschauer
NHL-Stadium Series: Rangers krönen Aufholjagd bei Outdoor-Game gegen Lokalrivale Islanders

Die New York Rangers feiern den siebten Sieg in Folge und bleiben auch nach dem fünften Freiluftspiel der Vereinsgeschichte ungeschlagen. Die Pittsburgh Penguins zog...

Der 23-jährige Torhüter glänzt mit 45 Paraden
Stadium Series: Deutsch-Kanadier Nico Daws lässt New Jersey beim Freiluftspektakel vor 70.328 Fans jubeln

Leon Draisaitl und Moritz Seider hatten mit je zwei Vorlagen erheblichen Anteil an den Erfolgen ihrer Teams. Ein Tor und eine Vorlage von Tim Stützle reichte nicht, ...