Bittere Niederlage für Edmonton in Spiel 3 gegen Vancouver, Florida fehlt nur noch ein Sieg gegen Boston Leon Draisaitl nun Playoff-Topscorer

Leon Draisaitl bereitete beim Serien-Ausgleich der Edmonton Oilers die 1:0-Führung vor. (Foto: dpa/picture alliance/ASSOCIATED PRESS)Leon Draisaitl bereitete beim Serien-Ausgleich der Edmonton Oilers die 1:0-Führung vor. (Foto: dpa/picture alliance/ASSOCIATED PRESS)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Edmonton Oilers - Vancouver Canucks 3:4

Playoff-Stand: 1:2

Die Edmonton Oilers konnten trotz einer klaren Chancen-Überlegenheit von 45:18-Torschüssen Spiel 3 nicht für sich entscheiden und müssen nun unbedingt Spiel 4 gewinnen, um nicht mit einem 1:3-Rückstand gegen die Vancouver Canucks ins Hintertreffen zu geraden. Entscheidend für die Niederlage war ein schwaches ersten Drittel, in dem die Oilers bereits mit 1:3 in Rückstand gerieten. Zwar brachte Edmontons Verteidiger Mattias Ekholm die Oilers in Führung, doch Elias Lindholm und Doppeltorschütze Brock Boeser drehten die Partie für die Canucks. Mit seinem bereits siebten Treffer der diesjährigen Playoffs glich der deutsche Superstar Leon Draisaitl aus, doch Lindholm stellte wieder den alten Abstand her und beendete so den Arbeitstag von Oilers-Schlussmann Stuart Skinner (vier Tore aus 15 Schüssen) vorzeitig. Mehr als ein später Treffer zum 3:4 durch Evan Bouchard auf Zuspiel von Draisaitl sollte Edmonton nicht mehr gelingen. Auf Seiten Vancouvers avancierte neben Brock Boeser (zwei Tore, eine Vorlage) der lettische Goalie Arturs Silovs, eigentliche Nummer drei der Westkanadier, mit 42 Paraden zum Matchwinner. Leon Draisaitl ist mit 18 Scorerpunkten (sieben Tore, elf Assists) aktueller Playoff-Topscorer der Liga.

Boston Bruins - Florida Panthers 2:3

Playoff-Stand: 1:3

Nur noch einen Sieg vom Einzug ins Halbfinale sind die Florida Panthers nach ihrem 3:2-Erfolg in Spiel 4 gegen die Boston Bruins entfernt. Obwohl Boston im heimischen TD Garden nach dem ersten Abschnitt mit 2:0 in Front lag, ließen sich die Panthers nicht aus der Ruhe bringen und drehten die Partie durch Anton Lundell, Sam Bennett und Aleksander Barkov zum 3:2, was letztlich auch der Endstand war. Barkov avancierte beim dritten Erfolg Floridas hintereinander zum dritten Mal zum besten Spieler der Partie. Die Panthers hatten ein klares Chancenplus von 41:18 Torschüssen. Boston muss sich besonders vorwerfen lassen nur zwei Torschüsse im Schlussabschnitt auf das gegnerische Tor gebracht zu haben. Keine guten Aussichten gibt es für die Bruins, da sie eine Bilanz von null Siegen und 25 Niederlagen haben, wenn sie mit 1:3 in einer Serie zurück lagen. Florida hat hingegen eine Bilanz von 3-0, wenn sie 3:1 in einer Playoff-Serie führten. 


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Kurzfristige Absage geplanter Landauktion
Rückschlag für NHL-Rückkehr der Arizona Coyotes

Das Arizona State Land Department hat eine für Donnerstag geplante Landauktion abgesagt, mit der der Eigentümer der Arizona Coyotes Alex Meruelo seine ruhende NHL-Fr...

5:1-Heimsieg in Spiel 6
Edmonton Oilers gleichen Finalserie aus

Mit einem guten Start in Spiel 6 und einem perfekten Timing für die eigenen Tore erzwingen die Oilers nach einem 0:3-Serienrückstand den ultimativen Showdown um den ...

Dubois und Kuemper wechseln die Vereine
Spielertausch zwischen Washington Capitals und Los Angeles Kings

Die Washington Capitals haben Pierre-Luc Dubois von den Los Angeles Kings im Tausch für Torhüter Darcy Kuemper verpflichtet....

Barclay Goodrow kommt von New York Rangers
Nico Sturm bekommt zweifachen Stanley Cup-Sieger als Teamkollegen

Die San Jose Sharks haben Stürmer Barclay Goodrow verpflichtet, nachdem die New York Rangers ihn auf die Waiver-Liste gesetzt hatten....

Calgary erhält Erstrundenpick 2025
Torhüter Jacob Markström wechselt zu den New Jersey Devils

Die monatelangen Wechsel-Spekulationen um den schwedischen Torhüter Jacob Markström haben ein Ende gefunden. ...

Angeschlagener Oilers-Superstar
Gerüchte um Leon Draisaitls Gesundheitszustand

Im fünften Spiel der Finalserie gegen die Florida Panthers wurde deutlich, dass Leon Draisaitl nicht im Vollbesitz seiner Kräfte ist. ...

5:3-Auswärtssieg in Florida
Edmonton Oilers erzwingen sechstes Spiel

Connor Brown trifft wieder in Unterzahl für die Oilers, Namensvetter McDavid sorgt für die Highlights....

Kanadier selbstbewusst vor Spiel 5 in Florida
Leon Draisaitl will mit Edmonton Oilers die Saison verlängern

Erneut steht Edmonton in Spiel 5 mit dem Rücken zur Wand und muss gewinnen, um nicht den Florida Panthers zu deren ersten Stanley Cup Triumph der Vereinsgeschichte g...

8:1-Heimsieg in Spiel 4
Entfesselte Oilers wenden Sweep eindrucksvoll ab

Mit einer echten Gala verlängern die Oilers ihre Saison zunächst um ein Spiel....