Bewegung bei den deutschen SpielernNHL-Draft 2013

Patrick Klöpper hat es auf die Liste der NHL-Scouts geschafft. (Foto: Sebastian Sendlak - US-Sports.TV)Patrick Klöpper hat es auf die Liste der NHL-Scouts geschafft. (Foto: Sebastian Sendlak - US-Sports.TV)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In dieser Liste hat sich in der nun aktuellen Fassung an den Spitzenplätzen nicht viel geändert. Zachary Fucale ist weiterhin als Toptorhüter gelistet. Auch die Top drei der nordamerikanischen Feldspieler sind gleichgeblieben: Nummer eins ist weiterhin Seth Jones, gefolgt von Nathan MacKinnon und Jonathan Drouin.

Max Domi, Sohn von Tie Domi, ist hingegen gestiegen. Vor einem Monat noch auf Platz 23, ist er nun auf Platz 19 zu finden.

Bei den Deutschen gab es allerdings einige Änderungen. So ist Tim Bender von Platz 50 auf Platz 108 heruntergerutscht. Der höchstplatzierte Deutsche ist nun Markus Eisenschmid auf Platz 57. Auch er rutschte ab, allerdings nur von 53 auf 57. 

Danach geht es erst wieder ab Platz 104 weiter. Dort wartet Erik Gollendeck von den Jungadlern Mannheim auf seine Ziehung durch ein NHL-Team. Er ist um fünf Plätze gestiegen.In dieser Region gibt es gleich vier Deutsche. Auf Platz 106 gibt es einen Neuling in der Liste. Sven Ziegler von den Eisbären Berlin Juniors wurde neu hineingenommen. Der bei FASS Berlin und den Juniors spielende Ziegler kam in der Oberliga für FASS zu 17 Toren und 15 Assists in nur 28 Spielen. In der DNL kam er auf elf Spiele, sechs Tore und sieben Vorlagen. Danach kommt Kevin Orendorz von den Krefeld Pinguinen auf Platz 109. Auch er stieg in der Liste auf, allerdings nur um einen Platz. Auf Platz 110 ist erneut ein Neuling zu finden: Lennart Palausch, der in dieser Saison für die Jungadler Mannheim spielte, kam in 25 Spielen auf 17 Tore und 38 Assists, sowie in sieben Play-off-Spielen zu 14 Punkten (vier Tore, zehn Vorlagen).

Ebenfalls neu ist Patrick Klöpper von den Krefeld Pinguinen. Der gebürtige Duisburger läuft seit seinem sechsten Lebensjahr für Krefeld auf und spielte in der abgelaufenen Saison in 30 Spielen in der DEL und kam dabei auf drei Tore und sechs Assists. Auf den vorletzten Platz ist Dennis Shevyrin (Krefeld) abgerutscht und ist statt auf Rang 88 auf 129 zu finden. John Koslowski und Marco Sedlar sind hingegen gar nicht mehr aufgeführt.


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Tag der offenen Tür
15 Tore: Die Calgary Flames gewinnen Spiel 1 der "Battle of Alberta" gegen die Edmonton OIlers

Erik Cole sichert den Caronlina Hurricanes Spiel 1 gegen die New York Rangers in der Verlängerung....

Tampa Bay und Colorado starten erfolgreich in Conference-Halbfinale
Sturm bleibt mit Titelfavorit Colorado weiter ungeschlagen

Titelverteidiger Tampa Bay Lightning setzt im ersten Viertelfinal-Spiel ein Ausrufezeichen im Derby gegen die Florida Panthers. Die Colorado Avalanche hat viel Mühe ...

Fünf Serien gehen über die volle Distanz
New York Rangers und Calgary Flames ziehen nach sieben Spielen in die nächste Runde ein

Beide Mannschaften sorgten bei ihren Fans für deutlich erhöhten Herzschlag, denn sie setzten sich erst in der Overtime ihrer jeweils siebten Partien durch....

New York Rangers und Dallas Stars erzwingen siebtes Spiel
Hauptrunden-Sieger Florida Panthers gewinnt erstmals seit 1996 eine Playoff-Serie

Die Florida Panthers bezwingen die Washington Capitals in Spiel 6 nach Verlängerung und stehen im Conference-Halbfinale. Die New York Rangers und Dallas Stars gleich...

St. Louis Blues ziehen in die nächste Runde ein
Im siebten Himmel: Edmonton Oilers, Boston Bruins und Tampa Bay Lightning erzwingen Entscheidungsspiel

Connor McDavid führt die Oilers in den ultimativen Show-Down gegen die Los Angeles Kings....

Carolina Hurricanes siegen deutlich gegen Boston Bruins
Nach OT-Niederlage in Spiel 5: Edmonton Oilers stehen mit dem Rücken zur Wand

Die St. Louis Blues haben auf eigenem Eis die Chance auf den Einzug in die nächste Runde. ...

Florida und Calgary gelingt Serienausgleich, Pittsburgh dicht vor nächster Runde
Sturm steht nach Sweep mit Colorado bereits im Conference-Halbfinale

Die Colorado Avalanche siegen auch in Spiel 4 gegen die Nashville Predators und stehen als erstes Team im Conference-Halbfinale. Die Pittsburgh Penguins erzielen ern...