Beeindruckendes Comeback: Chicago räumt Detroit doch noch aus dem WegStanley Cup-Play-offs

Beeindruckendes Comeback: Chicago räumt Detroit doch noch aus dem WegBeeindruckendes Comeback: Chicago räumt Detroit doch noch aus dem Weg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Chicago Blackhawks (1) – Detroit Red Wings (7)

Serien-Endstand: 4:3 (4:1; 1:4; 1:3; 0:2; 4:1; 4:3; 2:1 n.V.)

Es war Chicagos erstes Comeback in der Clubgeschichte nach einem 1:3-Rückstand in einer Play-off-Serie. Und Seabrook hätte kaum einen besseren Moment für seinen ersten Play-off-Treffer dieser Spielzeit finden können. In der neutralen Zone kam der 28-jährige Verteidiger an den Puck, zog ins gegnerische Drittel und versenkte die Scheibe per Handgelenkschuss aus mittlerer Distanz im Netz. Detroits Torsteher Jamie Howard war ebenso überrascht wie machtlos. Zuvor hatte Patrick Sharp (22. Spielminute) die Blackhawks in Führung gebracht, Red Wings-Kapitän Henrick Zetterberg (41.) jedoch konnte zu Beginn des Schlussabschnitts ausgleichen.

Dann aber kam Brent Seabrook - Sieg Blackhawks! Wer hätte noch daran geglaubt, nachdem die Red Wings ihrerseits den dritten Sieg am Stück eingefahren hatten, Chicago quasi nichts mehr gelingen wollte und schon mit dem Rücken zur Wand stand? Die Mannschaft von Chefcoach Joel Quenneville zog sich jedoch am eigenen Schopf aus dem Sumpf, besiegte die bereits aufgekommene Frustration, konterte selbst mit drei Siegen zum richtigen Zeitpunkt und zog so durchaus verdient ins Finale der Western Conference ein.

Und exakt damit wiederholt es sich in der NHL-Historie erstmals seit 1945, dass sich in den Conference Finals die Stanley Cup-Sieger der zurückliegenden vier Jahre gegenüber stehen. Die Chicago Blackhawks holten sich die Trophäe 2010, die Los Angeles Kings erst in der vergangenen Saison. Im Osten trifft bekanntlich mit den Pittsburgh Penguins der Gewinner von 2009 auf den des Jahres 2011, die Boston Bruins. Beide Serien starten am Samstag. Chicago und Pittsburgh genießen als Vorrunden-Erste ihrer jeweiligen Conference zunächst Heimrecht. 

Nico Sturm ist mit Minnesota zurück in der Erfolgsspur
Starker Grubauer siegt mit Colorado nach Aufholjagd in der Overtime

In der vergangenen Nacht waren zwei deutsche Akteure im Einsatz. Torhüter Philipp Grubauer führte Colorado zu einem knappen Overtime-Sieg gegen die Anaheim Ducks. Ni...

Erstes NHL-Spiel für den 25-jährigen Mannheimer
Siegreiches NHL-Debüt von Marc Michaelis für Vancouver

In der vergangenen Nacht feierte Marc Michaelis sein NHL-Debüt im Trikot der Vancouver Canucks, welches mit 3:1 gegen den favorisierten Tabellenführer Toronto Maple ...

Kündigung trotz Kantersieg
Flames besiegen Senators klar - und feuern Coach Geoff Ward

Die mangelnde Konstanz und das mögliche Verpassen der Play-Offs kosteten den ehemaligen Adler-Trainer den Job. Äußerst kurios verlief die "Battle of Pennsylvania". ...

Grubauer mit drittem Shutout für Colorado
Oilers verlieren zum dritten Mal in Folge gegen Maple Leafs

Die Leafs festigen damit ihre Spitzenposition. Zdeno Chara kehrte mit den Washington Capitals erstmals an seine langjährige Wirkungsstätte zurück und wurde würdig e...

New York Rangers spielen erstmals wieder vor Zuschauern und feiern 6:2-Sieg gegen Boston
Sechster Sieg in Folge für Sturm mit Minnesota, Grubauer auf der Bank bei Avalanche-Sieg

Minnesota feiert den sechsten Erfolg hintereinander und beendet damit die Siegesserie der Los Angeles Kings von sechs Spielen. Colorado gewinnt ohne Grubauer gegen A...

Minnesota Wild besiegt Colorado Avalanche
Nico Sturm trifft doppelt bei seiner Tor-Premiere

Beim vierten Sieg in Folge der Minnesota Wild versetzt Nico Sturm den Avs den endgültigen Knock-Out – seine Kollegen Mats Zuccarello und Zach Parise erreichen Meilen...

Tim Stützle mit Scorerpunkt gegen Montreal
Leon Draisaitl und Dominik Kahun brillieren bei Oilers-Sieg gegen Vancouver

Zwar weht über der Rogers Place Arena in Edmonton die kanadische Fahne, aber am Dienstagabend war der deutsche Einfluss in der westkanadischen Stadt deutlich wahrneh...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Sonntag 07.03.2021
Carolina Hurricanes Carolina
- : -
Florida Panthers Florida
Boston Bruins Boston
- : -
New Jersey Devils New Jersey
Dallas Stars Dallas
5 : 0
Columbus Blue Jackets Columbus
Colorado Avalanche Colorado
4 : 5
Anaheim Ducks Anaheim
Arizona Coyotes Arizona
5 : 2
Minnesota Wild Minnesota
Los Angeles Kings Los Angeles
4 : 3
St. Louis Blues St. Louis
San Jose Sharks San Jose
0 : 4
Vegas Golden Knights Vegas
Edmonton Oilers Edmonton
3 : 2
Calgary Flames Calgary
Montréal Canadiens Montréal
7 : 1
Winnipeg Jets Winnipeg
Vancouver Canucks Vancouver
4 : 2
Toronto Maple Leafs Toronto
Chicago Blackhawks Chicago
- : -
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
New York Islanders NY Islanders
- : -
Buffalo Sabres Buffalo