Beeindruckende NHL-Nacht in Berlin

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Beinahe scheint das Ergebnis nebensächlich, denn was in der Berliner o2 World an Stimmung herrschte, war einem NHL-Spiel mehr als würdig. Und irgendwie herrschte dort auch verkehrte Welt. Eigentlich waren die LA Kings in Berlin das Heimteam (liefen zum Warm-up sogar in Eisbären-Trikots auf), die Sympathien der Zuschauer lag aber eher auf der Seite der Sabres.

Auch kein Wunder, denn es stehen mit Christian Ehrhoff und Thomas Vanek so etwas wie „Lokalpatrioten“ in Buffalo unter Vertrag, und die zogen natürlich auch ihre Fans an. Alleine für den Österreicher Vanek reisten über 2000 Landsleute an, was den Stürmer natürlich nicht kalt ließ: „Ich brauchte schon drei bis vier Wechsel, um die Nervosität loszuwerden. Dann machte es aber großen Spaß, dass mein Name immer gerufen wurde“, gab er nach dem Spiel zu. Ebenso ging es Christian Ehrhoff, der sich nach der Partie den „Gamepuck“ sicherte.

Überhaupt war die Stimmung grandios. Bereits drei Stunden vor dem Spiel füllte sich der Platz an der o2 World sichtlich. Die Trikots der Fans waren fast so bunt wie die naheliegende East-Side-Gallery. Ebenfalls ins Jubeln kamen die Merchandising-Verkäufer, deren Souvenirs wie warme Semmeln über den Ladentisch gingen. Bereits nach dem ersten Drittel waren beispielsweise die Basecaps dieser Partie schon ausverkauft. Es schien so, als hätten die Eishockeyfans in Deutschland nur auf diesen Tag gewartet.

Auf dem Eis brauchte es aber einen gewissen Anlauf, um die Zuschauer auch sportlich zu entzücken. Eine Schocksekunde gab es im ersten Drittel, als Christian Ehrhoff leicht angeschlagen das Eis verlassen musste. Kings-Stürmer Jarrett Stoll erwischte ihn an der Bande mit dem Ellenbogen am Kinn. Allerdings kehrte der Deutsche nach der ersten Pause wieder auf das Eis zurück. „Es ist normal, dass wir nach solchen Aktionen erst einmal in die Kabine gehen. Nach den vielen Gehirnerschütterungen in der NHL in den letzten Jahren müssen wir uns immer erst einen Test unterziehen, um zu merken, dass wir wieder einsatzbereit sind. Ich bin in der Kabine fünf Minuten Fahrrad gefahren. Zum Glück war dann Pause und ich konnte wieder ins Spiel eingreifen“, so Ehrhoff nach der Partie. Im zweiten Drittel vermochten es die Sabres mehr, das Spiel in die Hand zu nehmen. Nach 14 Minuten im Mittelabschnitt stand es dann bereits 3:0 für Buffalo, und der Stimmung war es zuträglich, dass Thomas Vanek an zwei dieser Treffer beteiligt war. Fortan gaben die Sabres auch das Spiel nicht mehr aus der Hand. Da nutzten auch zwei Tore von LA-Kings-Center Anze Kopitar nichts mehr.

Ein perfekter Abend für die Buffalo Sabres und ihre Fans – und denen, die sie dazugewonnen haben. Und was für eine Nacht in Berlin, die garantiert in den Bars und Kneipen der deutschen Hauptstadt ihre Fortsetzung findet. Nur nicht für die Protagonisten auf dem Eis, denn die flogen nach dem Spiel direkt wieder in die USA.

Die Statistik zum ersten NHL-Punktspiel auf deutschem Eis:

Los Angeles Kings – Buffalo Sabres 2:4 (0:0, 1:3, 1:1)

Tore:
0:1 (22:40) Adam (Pominville, Vanek)
0:2 (25:00) Adam (Vanek)
0:3 (33:19) Gaustad (Gerbe, Gragnani)
1:3 (39:21) Kopitar (Johnson, Doughty)
1:4 (43:58) Stafford (Gerbe, Roy)
2:4 (55:46) Kopitar (Williams, Gagne)

Strafen: Los Angeles 10, Buffalo 6
Schiedsrichter; Marc Joannette, C. Lee
Zuschauer: 14.300 (in Berlin)


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Dan Bylsma übernimmt Seattle Kraken
Philipp Grubauer bekommt einen neuen Trainer

Dan Bylsma kommt von den Coachella Valley Firebirds, dem AHL-Partner der Kraken....

3:2-Heimsieg nach Verlängerung
Die Florida Panthers gleichen gegen die New York Rangers aus

Floridas Top-Torschütze Sam Reinhart trifft nach 72 Sekunden in der Overtime....

Trotz früher 2:0-Führung
Edmonton Oilers verlieren Spiel 3 auf eigenem Eis gegen Dallas

Jason Robertson erzielt einen Hattrick - und macht das Siegtor für die Gäste aus Texas....

2023 Deutscher Meister mit EHC Red Bull München
Julian Lutz erhält Einstiegsvertrag bei neuer NHL-Franchise Utah

Das neue NHL-Team aus Utah hat den deutschen Stürmer Julian Lutz mit einem dreijährigen Einstiegsvertrag ausgestattet, wie die Website CapFriendly am Sonntagabend be...

Alex Wennberg trifft in der Verlängerung
New York Rangers gewinnen Spiel 3 in Florida

Mit dem Sieg, der nach den gängigen Statistiken extrem unwahrscheinlich war, holen sich die New Yorker den Heimvorteil zurück....

Leon Draisaitl erstmals in den Playoffs punktlos
Knappe Niederlage für Edmonton in Spiel 2 gegen Dallas

Die Edmonton Oilers haben es verpasst im Halbfinale gegen die Dallas Stars auch Spiel 2 für sich zu entscheiden. ...

Goodrow mit Siegtor in der Overtime
New York Rangers gelingt Serienausgleich gegen Florida

Die New York Rangers haben einen knappen 2:1-Erfolg in der Overtime gegen die Florida Panthers gefeiert und damit den 1:1-Serienausgleich hergestellt. ...

McDavid gelingt Siegtor in zweiter Overtime
NHL-Playoffs: Edmonton Oilers gewinnen Spiel 1 der Halbfinal-Serie bei den Dallas Stars

Die Edmonton Oilers haben einen erfolgreichen Auftakt in die Halbfinal-Serie gegen die Dallas Stars gefeiert. Dabei retteten die Kanadier doch noch den Sieg, nachdem...

Trainerkarussel in Nordamerika
Jim Hiller bleibt Trainer der Los Angeles Kings

Sheldon Keefe wechselt nach seiner Entlassung in Toronto innerhalb der Eastern Conference....

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Playoffs

Mittwoch 29.05.2024
Florida Panthers Florida
3 : 2
New York Rangers NY Rangers
Donnerstag 30.05.2024
Edmonton Oilers Edmonton
5 : 2
Dallas Stars Dallas
Freitag 31.05.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Samstag 01.06.2024
Dallas Stars Dallas
- : -
Edmonton Oilers Edmonton
Sonntag 02.06.2024
Florida Panthers Florida
- : -
New York Rangers NY Rangers
Montag 03.06.2024
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Dallas Stars Dallas
Dienstag 04.06.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Mittwoch 05.06.2024
Dallas Stars Dallas
- : -
Edmonton Oilers Edmonton
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter