Barzal verlängert bei den New York Islanders um drei Jahre Topscorer der Islanders erhält jährlich 7 Millionen US-Dollar

Topscorer Matthew Barzal verlängerte mit den New York Islanders seinen Vertrag um drei Jahre  (picture alliance / ASSOCIATED PRESS )Topscorer Matthew Barzal verlängerte mit den New York Islanders seinen Vertrag um drei Jahre (picture alliance / ASSOCIATED PRESS )
Lesedauer: ca. 1 Minute

Erleichterung bei den New York Islanders. Endlich konnten sich die Verantwortlichen der New York Islanders mit deren Topscorer Matthew Barzal auf eine Vertragsverlängerung einigen. Zuvor dauerten die Verhandlungen lange an und die unklare Situation sorgte für Unklarheit. Der 23-jährige verpasste so einen wichtigen Teil des zweiwöchigen Trainingscamps der Islanders und darf ab sofort am Trainingsbetrieb teilnehmen. Barzal sagte zu der Vertragsverlängerung: „Ich hätte kein Problem damit gehabt, einen langfristigen Vertrag zu unterschreiben, aber am Ende des Tages denke ich, dass beide Seiten zu einem Vertrag gekommen sind, über den wir uns gefreut haben. Das passt und jetzt blättern wir einfach die Seite um und versuchen die nächsten drei Jahre, den Stanley Cup zu gewinnen." Der Mittelstürmer erzielte in der abgelaufenen Spielzeit 60 Punkte (19 Tore, 41 Vorlagen) in 68 Spielen der regulären Saison. In den anschließenden Playoffs sammelte der Kanadier 17 Punkte (fünf Tore, zwölf Vorlagen) in 22 Spielen und hatte erheblichen Anteil daran, dass die Islanders bis in das Conference-Finale vorstoßen konnten. In seinen drei NHL-Saisons war Barzal immer der Topscorer der Islanders und hatte in der Saison 2017-18 als Rookie mit 85 Punkten (22 Tore, 63 Assists) seine bislang beste Punktausbeute. Zum Saisonstart gastieren die New York Islanders am 14. Januar im Stadtderby bei den rivalisierenden New York Rangers.


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
2:1-Auswärtssieg in Spiel 6
Colorado Avalanche gewinnen den Stanley Cup

Dank einer disziplinierten Defensive und eines gut aufgelegten Darcy Kuemper machen die Avs im sechsten Spiel der Finalserie den Sack zu....

Colorado Avalanche vergeben zu Hause den ersten Matchball
Stanley-Cup-Entscheidung vertagt: Tampa Bay Lightning gewinnen Spiel 5

Die Tampa Bay Lightning haben den ersten Matchball im Stanley-Cup-Finale abgewehrt und bringen die Serie zurück nach Florida. Mit dem Rücken zur Wand stehend, gewann...

Colorado Avalanche vs. Tampa Bay Lightning
10€ Gratiswette für das Stanley Cup Finale

Die Colorado Avalanche können mit einem Sieg in Spiel 5 den Stanley-Cup gewinnen. Die Tampa Bay Lightning wollen dies natürlich verhindern und die Serie nochmal nach...

Sieg nach Verlängerung in Spiel 4
Colorado Avalanche ist nur noch einen Sieg vom Stanley Cup entfernt

Der Augsburger Nico Sturm erarbeitete für Colorado Avalanche den 2:2-Ausgleich und ebnete damit den Weg in die Overtime....

Bester NHL-Rookie der Saison 2021/22
Moritz Seider gewinnt als erster Deutscher die Calder Memorial Trophy

Moritz Seider wurde als erster Deutscher in der NHL zum Rookie des Jahres gewählt. Der 21-Jährige wurde in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch bei den NHL-Awards in T...

Corey Perry erzielt als erster NHL-Spieler für vier verschiedene Teams ein Tor im Finale des Stanley Cups
Tampa Bay gelingt Befreiungsschlag mit erstem Sieg im Stanley Cup-Finale

Der Titelverteidiger Tampa Bay Lightning ist im Stanley Cup-Finale angekommen und verkürzt die Finalserie gegen die Colorado Avalanche auf 1:2....

Nach 7:0-Sieg nur noch zwei Siege vom Titelgewinn entfernt
Sturm feiert mit Colorado Schützenfest in Spiel 2 des Stanley Cup-Finales

Die Colorado Avalanche reist mit einer 2:0-Serienführung im Gepäck nach Tampa Bay und ist dem Stanley Cup einen großen Schritt näher gekommen. ...