Avalanche: Roy´s Nummer 33 verewigt

Avs verlieren gegen Calgary - Stastny langfristig gebundenAvs verlieren gegen Calgary - Stastny langfristig gebunden
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein lautes „Roy! Roy! Roy!“ war zu hören als Patrick Roy quer über das Eis des Pepsi Centers lief. Selbst als der Ausnahmetorhüter den roten Teppich in der Mitte der Eisfläche erreichte, hörte das Publikum nicht auf zu jubeln. Ganze vier Minuten dauerten die Standing Ovations bevor Roy´s Nummer 33 genau neben Ray Bourque´s Nummer 77 unter dem Hallendach aufgehängt wurde und die Colorado Avalanche ihr Heimspiel gegen Calgary bestreiten konnten.

Roy war im Mai diesen Jahres zurückgetreten. Er hält nahezu jeden bedeutenden Torhüterrekord. Als einzigem Keeper gelang es dem inzwischen 38-jährigen dreimal die Conn-Smythe-Trophäe für den wertvollsten Spieler der Playoffs zu gewinnen. Außerdem hat kein anderer Torhüter in seiner Karriere mehr Spiele bestritten und mehr Siege errungen als Roy. (TS)