Avalanche: Aebischer-Shutout zum Saisonstart

Avs verlieren gegen Calgary - Stastny langfristig gebundenAvs verlieren gegen Calgary - Stastny langfristig gebunden
Lesedauer: ca. 1 Minute

Klasse Debüt für den Schweizer David Aebischer als neuer Nummer-Eins Torhüter der Colorado Avalanche: Beim 5:0-Heimsieg über die Chicago Blackhawks zeigte er es seinen Kritikern und feierte dank 31 gehaltenen Schüssen einen Shutout, den siebten in seiner NHL-Karriere. Entsprechend wurde er auch zum besten Spieler der Partie gewählt und erhielt viel Lob.

"Ich bin mit meinem Spiel und ebenso demjenigen meiner Teamkollegen zufrieden", sagte der Schweizer Goalie, der sich aber nicht lange auf den Lorbeeren ausruhen wollte: "Dies war nur die erste Partie, nun müssen wir bereits an die nächste denken."

Sein Trainer Tony Granato: "Chicago hatte einige gute Chancen, doch Aebischer machte einige Big Saves. Er verdiente sich diesen Shutout, weil er sich hart auf diese Chance vorbereitet hat.

Die hohen Erwartungen der Fans in Denver wurden auch bezüglich der Offensive nicht enttäuscht. Torjäger Milan Hejduk schoss zwei Treffer, Paul Kariya und Joe Sakic fügten beide je ein Tor und zwei Assists bei. Peter Forsberg, letztjähriger Liga-Topskorer mit 106 Punkten, sammelte ebenfalls drei Assists. Der Führungstreffer Colorados fiel durch Neuzuzug Kariya (auf Pass von Teemu Selänne) bereits in der 6. Minute, das 2:0 durch Sakic weniger als zwei Minuten später. (hockeyfans.ch)

Kahun wird Teamkollege von Draisaitl
Dominik Kahun wechselt zu den Edmonton Oilers

Dominik Kahun wechselt nach übereinstimmenden Medienberichten zu den Edmonton Oilers. Der ehemalige Münchner unterschreibt einen Einjahresvertrag mit einem Salär von...

Nachruf für den wohl bekanntesten Zeugwart der Welt „Joey Moss“
Joseph Neil Moss – Edmontons „wahrer“ Superstar

Er war wohl einer der bekanntesten Männer in ganz Edmonton, wenn nicht sogar eine Oilers-Legende, ohne auch nur einmal als Spieler das Eis für den Club betreten zu h...

Fleury soll bei den Golden Knights bleiben
Alex Pietrangelo unterschreibt 60-Millionen-Dollar-Vertrag in Las Vegas

Nach Taylor Hall ist mit dem Kapitän der St. Louis Blues nun auch der andere ganz große Name weg vom Free Agent-Markt. ...

Saad und Zadorov tauschen die Teams
Buffalo Sabres schnappen sich Taylor Hall

Die Buffalo Sabres gewinnen das Rennen um den begehrtesten Stürmer am Free Agent-Markt. Brandon Saad wechselt nach Colorado, während Nikita Zadorov im Tausch nach Ch...

Turbulenter Free Agent-Markt
Kevin Shattenkirk wechselt nach Anaheim, Braden Holtby nach Vancouver

Bei den Penguins geht das Aufräumen weiter, zwei große Namen sind noch ohne neuen Arbeitgeber. ...

Zweijahresvertrag für den deutschen Torhüter
Greiss wechselt zu den Detroit Red Wings

Thomas Greiss erhielt keinen neuen Vertrag bei den New York Islanders und hat als Free Agent nun mit den Detroit Red Wings einen neuen Verein zu verbesserten Konditi...

Der Landshuter unterzeichnet Jahresvertrag
Buffalo Sabres verpflichten Tobias Rieder

​Tobias Rieder wechselt in der National Hockey League abermals das Trikot. Der Landshuter spielt künftig für die Buffalo Sabres, bei denen er einen Jahresvertrag unt...