Anaheim und Chicago mit Achtungserfolgen gegen Play-off-TeilnehmerPatrick Kane und Jonathan Toews mit Bestmarken

Die beiden "Big Guns" der Blackhawks haben neue persönliche Bestmarken aufgestellt. (picture alliance / AP Photo)Die beiden "Big Guns" der Blackhawks haben neue persönliche Bestmarken aufgestellt. (picture alliance / AP Photo)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

New York Rangers - Ottawa Senators 1:4

Im Madison Square Garden standen sich die New York Rangers und Ottawa Senators gegenüber. Die Kanadier gewannen das Duell mit 4:1. Beide Mannschaften sind im Rennen um die Playoffs bereits ausgeschieden.

Dabei verpasste es Rangers-Torhüter Henrik Lundqvist zum sechsten Mal, den Meilenstein von 450 Karriere-Siegen unter Dach und Fach zu bringen. Sichtlich enttäuscht zeigte sich der Schwede nach dem Spiel. "Es ist enttäuschend, weil viele Gegentore nicht gefallen wären, wenn wir mit etwas mehr Einsatz gespielt hätten. Wir hätten einfach besser spielen müssen." Ottawa führte durch einen Doppelschlag von Bobby Ryan im Powerplay und Zack Smith in Unterzahl nach dem ersten Drittel mit 2:0.

Brady Tkachuk erhöhte im zweiten Durchgang erneut in Überzahl zum 3:0. Im letzten Abschnitt gelang den Gastgebern zwar durch Lias Andersson der Anschlusstreffer, Brian Gibbons stellte jedoch den 4:1-Endstand her.

Chicago Blackhawks - St. Louis Blues 4:3 n.P.

Chicago empfing im heimischen United Center die St. Louis Blues und gewann am Ende knapp mit 4:3 nach Penaltyschießen. Die beiden Superstars der Blackhawks Patrick Kane und Jonathan Toews stellten dabei neue persönliche Bestmarken auf: Kane erzielte einen Treffer zum 3:1 selbst und bereitete einen weiteren von Toews zum 1:0 vor. Damit übertraf er mit dem 107. Scorerpunkt (42 Tore und 65 Vorlagen) der laufenden Saison seinen alten Bestwert von 106 Punkten aus der Saison 2015-16. Toews erzielte seinen 35. Saisontreffer zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung. Dieser Treffer bedeutet einen neuen persönlichen Rekord, der zuvor mit 34 Toren aus der Saison 2008-09 stammte.

Die Tore für St. Louis erzielten Vladimir Tarasenko, David Perron und Tyler Bozak. Im Penaltyschießen war Jonathan Toews als einziger Schütze erfolgreich und führte somit die Blackhawks zum Sieg. Aus deutscher Sicht konnte sich Dominik Kahun am Treffer zum 2:1 durch Artem Anisimov als Vorlagengeber beteiligen. An Einsatzzeit erhielt der Stürmer ordentliche 13:45 Minuten.

Während die Blackhawks keine Chance mehr auf eine Playoff-Teilnahme haben, verpasste es St. Louis (bereits qualifiziert, 95 Punkte), in der Central Division mit den beiden vor ihnen liegenden Teams aus Winnipeg (Platz 1) und Nashville (Platz 2), welche beide 96 Punkte haben, nach Punkten gleichzuziehen. Bei noch zwei verbleibenden Spielen verspricht der Kampf um den ersten Platz somit Dramatik pur.

Anaheim Ducks - Calgary Flames 3:1

Die Calgary Flames gastierten im letzten Auswärtsspiel der Vorrunde bei den Anaheim Ducks und verloren dieses für beide Teams unbedeutende Spiel mit 1:3. Die bereits als Sieger der Western Conference feststehenden Calgary Flames schonten dabei mit Sean Monahan, Elias Lindholm und Abwehrspieler Mark Giordano einige Leistungsträger.

Die Anaheim Ducks, welche bereits aus dem Playoffrennen ausgeschieden sind, konnten befreit aufspielen und führten nach Treffern durch Sam Steel und Max Jones bei einem Gegentor von Derek Ryan mit 2:1 nach dem ersten Durchgang. Flames-Stürmer Johnny Gaudreau verzeichnete dabei seinen 98. Scorerpunkt (36 Tore und 62 Vorlagen) und liegt nur noch zwei Punkte von der magischen 100-Punkte-Marke entfernt. Ducks-Urgestein Ryan Getzlaf setzte mit dem 3:1 in der 25. Spielminute den Schlusspunkt dieser Partie.

Der deutsche Verteidiger Korbinian Holzer hatte mit 18:48 Minuten die drittmeiste Einsatzzeit bei Anaheim.

Canadiens-Torhüter Carey Price überragt mit 43 Paraden
Anderson schießt Montreal zu Overtime-Sieg und Serienführung

Die Vegas Golden Knights dominieren Spiel 3, kassieren jedoch kurz vor Schluss den Ausgleich und stehen am Ende mit leeren Händen da. ...

Brayden Point wieder mit dem Siegtor
Tampa Bay Lightning gewinnt bei den New York Islanders

Im Play-off-Halbfinale holt sich der Meister mit einem 2:1-Auswärtssieg die Serienführung....

Starker Start und Torhüter Carey Price sind die Erfolgsfaktoren
Playoff-Halbfinale: Montreal Canadiens gleichen die Halbfinalserie gegen Vegas aus

Die Montreal Canadiens gewinnen Spiel 2 der Halbfinalserie bei den Vegas Golden Knights mit 3:2 und schaffen den 1:1-Ausgleich. Mit einer Führung im Rücken und einem...

Gerard Gallant führte Kanada in Lettland zur Goldmedaille
New York Rangers verpflichten Weltmeister-Coach

Bei den New York Rangers steht ab sofort der ehemalige Coach der Vegas Golden Knights hinter der Bande. Bei der WM in Riga führte er Kanada zum Weltmeistertitel....

Klarer 4:2-Heimsieg des Meisters
Tampa Bay Lightning gleicht Halbfinalserie aus

Mit diesem Erfolg glichen die Bolts die Serie aus, müssen jetzt jedoch nach Long Island reisen, was für den Titelverteidiger aber kein Nachteil sein muss. ...

Vegas beendet Montreals Siegesserie von sieben Siegen
Playoff-Halbfinale: Fleury führt Golden Knights zu Sieg in Spiel 1 gegen Canadiens

Die Vegas Golden Knights starten erfolgreich mit einem Heimsieg in die Halbfinalserie gegen die Montreal Canadiens. Neben Torhüter Marc-Andre Fleury glänzt vor allem...

Nach 2:1-Auswärtssieg bei Meister Tampa Bay
Spiel 1: New York Islanders gehen im Halbfinale in Führung

Islanders-Torwart Semyon Varlamov hält sein Tor mehr als 59 Minuten sauber, in der Offensive bestrafen sie die Fehler der "Bolts"....

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Playoffs

Samstag 19.06.2021
Montréal Canadiens Montréal
3 : 2
Vegas Golden Knights Vegas
Sonntag 20.06.2021
New York Islanders NY Islanders
3 : 2
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Montag 21.06.2021
Montréal Canadiens Montréal
- : -
Vegas Golden Knights Vegas
Dienstag 22.06.2021
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
- : -
New York Islanders NY Islanders
Mittwoch 23.06.2021
Vegas Golden Knights Vegas
- : -
Montréal Canadiens Montréal
Donnerstag 24.06.2021
New York Islanders NY Islanders
- : -
Tampa Bay Lightning Tampa Bay