Anaheim Ducks statten Rieder mit Probevertrag ausTryout bietet Tobias Rieder die Chance auf einen NHL-Verbleib

Tobias Rieder erhält von den Anaheim Ducks einen Probevetrag, um sich für einen Kontrakt zu empfehlen.  (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Matt Slocum)Tobias Rieder erhält von den Anaheim Ducks einen Probevetrag, um sich für einen Kontrakt zu empfehlen. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Matt Slocum)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Anaheim Ducks gaben diese Woche bekannt, dass sie den deutschen Flügelstürmer Tobias Rieder mit einem Tryout-Vertrag ausstatteten. So darf sich der 27-Jährige Hoffnung auf einen Verbleib in der NHL machen. Im Trainingscamp der Ducks gilt Rieder trotz seiner erst 27 Jahren als Veteran und muss mit zahlreichen jungen Talenten um einen Kaderplatz kämpfen. Der gebürtige Landshuter stand in der abgelaufenen Saison in 44 Partien für die Buffalo Sabres auf dem Eis, erzielte dabei sieben Scorerpunkte (5 Tore, 2 Vorlagen) und kam durchschnittlich 12:15 Minuten pro Spiel zum Einsatz. Bei der diesjährigen WM in Riga erzielte der Angreifer in zehn Spielen ein Tor und drei Vorlagen und scheiterte mit Deutschland erst im Halbfinale. Rieder gilt mit seiner Geschwindigkeit als wichtiger Zwei-Wege- und Unterzahlspieler und sorgte insbesondere in den Playoffs 2019-20 im Trikot der Calgary Flames mit drei sehenswerten Unterzahltoren für Aufsehen. Insgesamt bestritt Rieder bislang 478 NHL-Partien in der Hauptrunde für die Arizona Coyotes, Los Angeles Kings, Edmonton Oilers, Calgary Flames und Buffalo Sabres und sammelte dabei 145 Scorerpunkte (64 Tore, 81 Vorlagen). Zudem konnte er in 14 Playoff-Spielen fünf Scorerpunkte (drei tore, zwei Assists) beisteuern.


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Trotz Hattrick von Colorados Nathan MacKinnon
Tyler Bozak trifft in der Verlängerung: St. Louis Blues wenden Saisonaus ab

Die St. Louis Blues zeigen in Spiel 5 gegen die Colorado Avalanche Nehmerqualitäten und ziehen vorerst den Kopf aus der Schlinge....

Draisaitl stellt NHL-Rekord auf
Edmonton Oilers vor dem Einzug in die nächste Runde, New York Rangers gleichen aus gegen Carolina

Die Oilers geben eine Drei-Tore-Führung, dann erzielt Ryan Nugent-Hopkins das entscheidende Tor....

Nazem Kadri führt Colorado Avalanche mit Hattrick zur 3:1-Serienführung gegen St. Louis.
Meister Tampa Bay nach Sweep gegen Florida im Conference-Finale

Titelverteidiger Tampa Bay Lightning gewinnt auch Spiel 4 und eliminiert Vorrunden-Primus Florida Panthers in Windeseile. Nico Sturm kommt erneut nicht zum Einsatz, ...

Leon Draisaitl mit vier Assists
Edmonton Oilers holen sich die Serienführung, Hauptrunden-Primus Florida Panthers vor dem Aus

Die New York Rangers verkürzen mit einem knappen Heimsieg gegen die Carolina Hurricanes...

Ross Colton gelingt Siegtreffer erst 3,8 Sekunden vor Ende
Tampa Bay Lightning gewinnt auch Spiel 2, Sturm muss mit Colorado den Ausgleich gegen St. Louis hinnehmen

Titelverteidiger Tampa Bay hat mit einem späten Tor auch Spiel 2 bei den Florida Panthers gewonnen. Die St. Louis Blues konnte hingegen mit einer starken Leistung 4:...

Tag der offenen Tür
15 Tore: Die Calgary Flames gewinnen Spiel 1 der "Battle of Alberta" gegen die Edmonton OIlers

Erik Cole sichert den Carolina Hurricanes Spiel 1 gegen die New York Rangers in der Verlängerung....

Tampa Bay und Colorado starten erfolgreich in Conference-Halbfinale
Sturm bleibt mit Titelfavorit Colorado weiter ungeschlagen

Titelverteidiger Tampa Bay Lightning setzt im ersten Viertelfinal-Spiel ein Ausrufezeichen im Derby gegen die Florida Panthers. Die Colorado Avalanche hat viel Mühe ...