Adidas wird neuer Ausrüster der NHLAdidas und NHL kooperieren

NHL Commissioner Gary BettmanNHL Commissioner Gary Bettman
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jetzt ist es offiziell. Die NHL und Adidas werden ab der Saison Partner. Dies gaben NHL Commissioner Gary Bettman, Adidas Nordamerika Chef Mark King und Don Fehr, Chef der Spielergewerkschaft NHLPA am Dienstag bekannt.

Zugegeben, bekannt war schon länger, dass Adidas der offizielle Ausrüster der NHL Teams wird. Das deutsche Unternehmen beerbt das Reebok. Keinen Zuschlag erhielten die Mitbewerber Bauer oder Under Armour. Einen ersten Vorgeschmack bekommen Fans schon im kommenden Jahr. Adidas wird die Trikots des World Cup of Hockey designen.

„Adidas ist der perfekte Partner für uns.“, sagte Bettman während der Pressekonferenz.

Sorgen, dass kurzfristig Werbungen auf den traditionellen Trikots der NHL Teams erscheinen, müssen sich Fans vorerst nicht machen. Bettman lies durchblicken, dass sich sowohl die NHL, als auch Adidas darüber im klaren sind, dass die Geschichte und Tradition der Trikots mit Respekt zu behandeln ist. Die Spielergewerkschaft müsste der Trikot-Werbung ohnehin zustimmen.

In der vergangenen Woche stellte Adidas bereits Edmonton Oilers Rookie Connor McDavid als ersten Werbegesicht vor.