Wiesbaden Ice Tigers siegen daheim gegen PohlheimKlare Sache gegen Pohlheim

Lesedauer: ca. 1 Minute

Philipp Tibes traf viermal das gegnerische Tor, Mirco El-Nomany und Johannes Roßnagel trugen mit jeweils einem Tor zum guten Ergebnis bei. Neben Topscorer Tibes glänzte Goalie Eugen Hock mit einer hervorragenden Leistung. Rink: „Er hat alle Schüsse abgewehrt und hätte sich den Shutout verdient. Dafür, dass er den Sonntagsschuss von Fink nicht gehalten hat, können wir ihm keinen Vorwurf machen.“ Das nächste Spiel der Ice Tigers findet am 24. Februar um 18.45 Uhr in Darmstadt gegen die Darmstadt Dukes II statt.