Und jetzt kommen die HaieDinslakener Kobras

Und jetzt kommen die HaieUnd jetzt kommen die Haie
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jeder, der beim Hinspiel in Köln dabei war, denkt mit Grauen an diesen Abend zurück. Denn in der Kölnarena 2 lief so gut wie nichts bei den Kobras zusammen. Die Kobras fanden bei der 4:8- Niederlage keinerlei Einstellung zu Spiel und Gegner und man musste der Tsvetkov-Truppe die bis dato schlechteste Saisonleistung bescheinigen. Dem nächsten guten Auftritt daheim bei der 2:4-Niederlage zu Hause gegen das Topteam der Neuwieder Bären folgte wiederum eine indiskutable Vorstellung trotz des 4:3-Sieges in Wiehl. Bleibt für Freitag zu hoffen, dass sich das Dinslakener Team vor heimischer Kulisse wie gewohnt einsatzfreudig und siegeshungrig zeigt. Doch diese Begegnung wird unter Garantie kein Selbstläufer, denn die Zweitvertretung der Haie zeichnet enorme Laufbereitschaft und körperbetontes Spiel aus, doch wenn Kapitän Haßelberg und Co. diese Kampfbereitschaft annehmen, kann der DEC durchaus das Eis als Sieger verlassen. Das Eröffnungsbully gibt’s um 20 Uhr.

Hier noch ein Hinweis an die aktuellen Freikartenbesitzer: Dies ist der letzte Termin, diese Freikarte einzulösen. Am Sonntag haben die Dinslakener dann spielfrei.