Trauer um Philipp FunkNachruf

Trauer um Philipp FunkTrauer um Philipp Funk
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Neusser EV trauert um seinen Spieler Philipp Funk. Er wurde nur 21 Jahre alt. Der Verein erklärte: Vor einigen Tagen erhielten wir die Nachricht vom tragischen Tod unseres langjährigen Vereinsmitgliedes und Jugendspieler Philipp Funk. Er wurde nur 21 Jahre alt. Über die Düsseldorfer EG und die Ratinger Ice Aliens fand er den Weg zu uns. Auf dem Eis und in seinem erlernten Beruf als Gas- und Wasserinstallateur stand er seinen Mann. Den Kampf gegen die schweren Verletzungen nach seinem Motorradunfall konnte er leider nicht gewinnen. Sein Tod, einen Tag nach dem Geburtstag seiner Schwester, war für die Familie, seine Freunde und Mannschaftskameraden ein großer Schock. Ein letztes Mal war nun sein Trikot auf dem Neusser Eis, getragen von zwei Spielern der ersten Mannschaft bei der Saisoneröffnung. Die anwesenden Zuschauer gedachten in einer Schweigeminute des Spielers.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!