Topteams duellieren sichRatingen erwartet Lauterbach

Topteams duellieren sichTopteams duellieren sich
Lesedauer: ca. 1 Minute

Rund 270 Kilometer müssen die Luchse aus dem osthessischen Lauterbach bis zum Sandbach zurücklegen, damit es in der Eishalle am Freitagabend um 20 Uhr zu einem weiteren Aufeinandertreffen im Tabellenoberhaus der 1. Liga West kommen kann. Die Ratinger Ice Aliens treffen auf den EC Lauterbach.

Bisher ist das gegnerische Team für die Ice Aliens eine „Gleichung mit mehreren Unbekannten“. Mit Arno Lörsch steht allerdings ein alter Bekannter hinter der Bande, der ehemals als Trainer des EHC Neuwied fungierte und nun das Team der Luchse formt. Seine Handschrift ist erkennbar, denn die Vogelsberger unterlagen bisher lediglich den Dortmunder Eisadlern sowie den Hammer Eisbären.

Am letzten Wochenende konnten die Luchse Lauterbach fast die aus dem Hinspiel noch offene Rechnung mit den Eisadlern in der heimischen Arena begleichen, denn nach regulärer Spielzeit stand es unentschieden – erst im Penaltyschießen zog man zum Schluss den Kürzeren. Bisher schossen die Luchse in sieben Spielen durchschnittlich fünf Tore, was für die Qualität insbesondere der Top-Scorer Benjamin Schulz, Jens Feuerfeil, des slowakischen Duos mit Stürmer Miroslav Hantak und dem treffsicheren Verteidiger Marko Filip sowie des Kanadiers Jakob Fardoe spricht. Allerdings ließ die „Wildkatzen-Defensive“ um den ehemaligen Nordhorner Oberliga-Keeper Tim Stenger auch insgesamt 35 Gegentreffer zu, wobei ein „böser Ausrutscher“ gegen die Eisadler mit elf Toren deftig zu Buche schlug.

3:2-Sieg gegen die Dinslakener Kobras
Sechs-Punkte-Wochenende für die Ratinger Ice Aliens

​Nach dem Sieg in Neuss setzten sich die Ratinger Ice Aliens auch am Sonntag gegen die Dinslakener Kobras durch. ...

Hammer Eisbären gewinnen mit 4:2
EHC Neuwied bietet dem Spitzenreiter Paroli

​Das Spitzenspiel der Regionalliga West zwischen den Hammer Eisbären und dem EHC „Die Bären“ 2016 Neuwied begann genauso wie der Alltag des souveränen Tabellenführer...

EGDL muss sich mit 1:3 geschlagen geben
Rockets verlieren packendes Spiel gegen Herford

​Die Hände waren leer, die Brust aber breit: Die EG Diez-Limburg hat ein hochklassiges Heimspiel gegen die Ice Dragons aus Herford denkbar knapp mit 1:3 (0:0, 0:0, 1...

Trainerwechsel gibt Auftrieb
Lauterbacher Luchse verlieren nur knapp

​Trotz einer weiteren Niederlage zeigt die Formkurve der Lauterbacher Luchse nach oben. Bei der Soester EG gab es am Sonntagabend eine knappe 4:5-Niederlage. ...

Grefrather EG verliert mit 3:6
Schmerzhafte Niederlage bei den Raptors

​Die Grefrather EG unterlag am Freitagabend beim Tabellennachbarn EC Bergisch Land Raptors mit 3:6 (0:3,2:3,1:0) und musste damit einen Rückschlag im Rennen um die A...