Testspielprogramm der Hammer Eisbären komplettDrei Gegner, sechs Spiele

Testspielprogramm der Hammer Eisbären komplettTestspielprogramm der Hammer Eisbären komplett
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Spielklasse und Gegner der Hammer Eisbären sind weiterhin unklar. Klar ist lediglich, dass die Eisbären in der höchsten LEV-NRW-Spielklasse antreten werden. Aus der letztjährigen Oberliga West haben der EV Duisburg, die Moskitos Essen, der Herner EV und die Bären Neuwied für die neue DEB-Oberliga Nord gemeldet.

Trotz der Unklarheiten bezüglich Liga und Modus haben die Verantwortlichen die Planungen vorangetrieben und insgesamt sechs Testspiele für die Vorbereitung auf die neue Saison vereinbart. Los geht es für die Eisbären am ersten September-Wochenende mit zwei Spielen gegen den Herner EV. „Wir pflegen ein gutes Verhältnis mit den Kollegen in Herne und aufgrund der Tatsache, dass die Herner in der DEB-Oberliga antreten ist dies für uns naheliegend gegeneinander anzutreten“, erklärt Jan Koch, der die Testspiele vereinbart hat.

Weiter geht es dann eine Woche später mit den Vergleichen gegen den Herforder EV. Der langjährige Kontrahent der Eisbären hat in der vergangenen Saison unangefochten die Meisterschaft in der NRW-Liga erreicht und strebt mittlerweile wieder höhere Aufgaben an. Dort trifft man auch auf einen alten Bekannten, denn mit James Ross wechselte ein Eisbär in der vergangenen Saison nach Ostwestfalen.

Zu guter Letzt stellt sich mit dem Meister der Oberliga Nord, den Hannover Scorpions, ein weiterer DEB-Oberliga-Vertreter am Hammer Maxipark vor. Die Scorpions blicken auf insgesamt 17 Jahre DEL zurück mit dem Höhepunkt des Deutschen Meistertitels 2010. Im Jahr 2013 wurde die DEL-Lizenz an die Schwenninger Wild Wings verkauft, seitdem spielen Scorpions in der Oberliga Nord. Dort holten sie in den beiden vergangenen Spielzeiten jeweils die Meisterschaft. „In der vergangenen Saison hat es aufgrund der sehr kurzfristigen Planung bei uns nicht mit Spielen gegen die Scorpions geklappt. Wir freuen uns, dass es in dieser Saison geklappt hat,“ erläutert Koch. „Insgesamt haben wir ein straffes Programm mit sechs Spielen. Vor allem die Spiele gegen die Nord-Oberligisten werden uns Einiges abverlangen.“

Die Termine im Einzelnen:

Freitag, 04.09., 20:00 Uhr: Hammer Eisbären – Herner EV
Samstag, 05.09., 17:00 Uhr: Herner EV – Hammer Eisbären
Freitag, 11.09., 20:00 Uhr: Hammer Eisbären – Herforder EV
Sonntag, 13.09., 18:00 Uhr: Herforder EV – Hammer Eisbären (in Paderborn)
Freitag, 18.09., 19:30 Uhr: Hannover Scorpions – Hammer Eisbären (in Langenhagen)
Sonntag, 20.09., 18:30 Uhr: Hammer Eisbären – Hannover Scorpions

Freitag, 25.09. voraussichtlich Saisonbeginn

Jetzt die Hockeyweb-App laden!