Soester Trio heuert bei den Ratinger Ice Aliens anSchäfer, Zeitler und Busch neu im Team

RatingenRatingen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Kontakt zu den Spielern, die alle dem Nachwuchs des Iserlohner EC entstammen, kam über Dieter Brüggemann, dem ehemaligen Trainer der Bördeindianer, zustande. Sportobmann Wilfried Tursch klemmte sich ans Telefon und schnell wurde abgesprochen, dass Josef Schäfer, Ted Zeitler und Ben Busch zum Trainingsstart am Sandbach einfinden würden. Nach einigen Trainingseinheiten war klar, dass die Ice Aliens sich eine Verpflichtung gut vorstellen könnten und die Spieler den Weg nach Ratingen nicht scheuen würden.

So setzten sich Spieler und Vorstand am Donnerstagabend zusammen und fixierten die Verträge für die kommende Spielzeit.

Josef Schäfer, geb. 11. November 1997, spielte 2017/18 für die Hammer Eisbären und wechselte zur letzten Saison zur Soester EG. In 27 Spielen konnte der neben vier Toren auch 29 Vorlagen für sich verbuchen.

Ted Zeitler, geb. 9. Juni 1998, kommt, wie die beiden anderen Spieler, ursprünglich aus der DNL Mannschaft des EC Iserlohn und stürmte 2018/2019 für die Soester EG. In 37 Spielen konnte er 35 Punkte erzielen.

Ben Busch, der Dritte im Bunde, ist der Jüngste des Trios. Geboren am 27. Oktober 1999 wechselte auch er 2018 nach Soest, absolvierte 31 Spiele für die Soester EG und kam auf 18 Punkte.

Mit diesen Neuverpflichtungen umfasst der Kader der Außerirdischen drei Torleute, 17 Feldspieler und vier Tryout-Spieler.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!