Siegerländer treffen auf direkten TabellennachbarnEHC reist Freitag nach Dinslaken

Siegerländer treffen auf direkten TabellennachbarnSiegerländer treffen auf direkten Tabellennachbarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHC Netphen tritt am Freitag um 20 Uhr bei der 1b-Mannschaft der Dinslakener Kobras an und trifft damit auf den direkten Tabellennachbarn. Die Kobras liegen bei ebenfalls drei absolvierten Partien mit fünf Punkten einen Rang und einen Punkt hinter den Netphenern.

Die Dinslakener habe die Hauptrunde nur einen Rang vor dem EHC abgeschlossen. In den beiden Partien der Kontrahenten in der Hauptrunde hatten die Kobras allerdings das bessere Ende jeweils für sich (1:4 und 4:5). Daher haben die heimischen Kufencracks noch eine Rechnung offen, die sie am Freitag begleichen wollen und damit den positiven Trend der Pokalrunde fortführen wollen. Dazu steht Trainer Reinhard Bruch am Freitag bis den verletzten Felix Bauer der gesamte Kader zur Verfügung.

Saisonabschluss in Dortmund
Grefrath Phoenix vor letztem Saisonspiel bei den Eisadlern

​Bereits seit knapp zwei Wochen ist das Eis aus dem Grefrather EisSport & EventPark verschwunden. Die letzten rot und blau eingefärbten Reste der Spielzeit 2018/19 t...

Der Traum von der Titelverteidigung
Herforder Ice Dragons haben Matchpuck

​Der Traum, den Titel in der Regionalliga West zu verteidigen, war beim Herforder EV immer da. Die ganze Saison über. Aus einfachem Grund: „Ein Titel ist immer toll,...

Der Finalwahnsinn geht weiter
Herforder Ice Dragons gewinnen auch Spiel zwei gegen Hamm

​Ausverkauft! Das zweite Finalspiel der Regionalliga West zwischen den Herforder Ice Dragons und den Hammer Eisbären zog die Eishockeyfans scharenweise in die Eishal...

Erfolg gegen Löwen Frankfurt
Grefrath Phoenix ist Luchsen unterlegen

​Ein äußerst intensives und anstrengendes Wochenende liegt hinter der Grefrather EG. Mit 1200 Autobahnkilometern auf dem Tacho aber auch drei Punkten im Reisegepäck ...

Herforder EV gewinnt mit 7:2
Ice Dragons überraschen mit deutlichem Sieg in Hamm

​Auf einen Sieg in Hamm zu hoffen, war durchaus legitim, schließlich stehen die Herforder Ice Dragons nicht durch Zufall im Finale der Regionalliga West. Dass es all...