Sieg über Bad Nauheim wird gegen die Kobras gewertetNiederlage am Grünen Tisch

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Schlechte Nachrichten ereilten die Verantwortlichen der Dinslakener Kobras zum Beginn der Woche durch den LEV NRW. Demnach wird das Spiel, das die Kobras gegen die Roten Teufel Bad Nauheim 1b mit 6:3 gewonnen haben, mit 0:5 gegen die Mannschaft von Thomas Schmitz gewertet. Grund dafür ist, dass Kapitän Sven Linda im letzten Meisterschaftsspiel der Saison 2014/15 eine Spieldauerdisziplinarstrafe erhalten hat. Entgegen der Annahme, dass lediglich eine Matchstrafe in die neue Saison übernommen wird, hätte diese Strafe im ersten Meisterschaftsspiel der neuen Saison abgesessen werden müssen. Zu allem Übel ist die Sperre lediglich ausgesetzt worden und muss somit noch vom Spieler verbüßt werden. Demnach wird der Verteidiger der Kobras auch im nächsten Spiel gegen die Kölner Haie 1b fehlen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!