Saisoneröffnung bei den Dinslakener KobrasTag des Eissports

Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits ab 14 Uhr geht’s los. Während hauptsächlich in den Räumlichkeiten Attraktionen für die Kleinen geboten werden, präsentieren sich auf dem Eis die diversen in der Eishalle beheimateten Sportvereine und Abteilungen. Spielmobil, Speed Messung Eishockey, eine Hüpfburg und ein Ausmalstand wird in erster Linie den Nachwuchs begeistern, am Waffelstand sowie am Holzkohlegrill kommen dann auch die Erwachsenen auf ihre Kosten. Währenddessen wird die Band „Living Room“ ihren erfolgreichen Auftritt, mit dem sie schon vor zwei Jahren bei der damaligen Saisoneröffnung das Publikum zu begeistern wusste, wiederholen.

Im „Kalt-Bereich“ präsentieren ab 14 Uhr die Eiskunstläufer(innen) des ESVN, welche Figuren sie bereits beherrschen, ab 14.20 Uhr übernehmen die Bambini des ERV Dinslaken Kobras das Regiment auf der halben Eisfläche und machen den Zuschauern Appetit auf das am späten Nachmittag stattfindende Seniorenspiel.  Die andere Hälfte des Eises kann dann durch Jedermann beim öffentlichen Eislaufen genutzt werden. Hierbei ist für die Schlittschuhläufer an diesem Tag der Eintritt frei, lediglich, wer sich Schlittschuhe leihen muss, sollte dafür 1,50 Euro bei sich haben.

Ab 15.45 Uhr beginnen dann die Vorbereitungen für das Hauptevent des Tages, das Eishockeyspiel der 1. Seniorenmannschaft der Kobras gegen das niederländische Team der Ahoud Devils Nijmwegen. Allerdings müssen dafür zunächst alle Zuschauer den Innenraum der Eishalle verlassen, doch ab 16 Uhr beginnt der offizielle Einlass.

Nach dem Warmup beider Teams werden um etwa 16.35 Uhr noch die Icefreestyler der Dinslakener Kobras für einige Minuten die Zuschauer in Atem halten, doch dann gehört die Schlangengrube wieder ausschließlich den Eishockeyfans, denn um kurz vor 17 Uhr sollen dann die erste Mannschaft der Kobras einlaufen und sich den Zuschauern präsentieren. Im letzten Vorbereitungsspiel vor dem Saisonbeginn am 23. September testen die Giftschlangen dann zum zweiten Mal an diesem Wochenende gegen ein niederländisches Team. Im Anschluss an diese Begegnung wird der VIP-Raum der Kobras für Jedermann geöffnet sein.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!