Saisonende für den EHCEHC Netphen

Saisonende für den EHCSaisonende für den EHC
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Neusser wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und besiegten die Brackweder mit 9:2. Somit zogen sie nach Punkten mit dem EHC gleich, doch aufgrund des besseren Torverhältnisses überholten die Neusser die heimischen Eiscracks. Somit beendet der EHC Netphen die Gruppe A des NRW-Liga-Pokals auf dem zweiten Platz und verpasst damit die Teilnahme am Pokalfinale.

Dennoch sind die Netphener zufrieden mit ihrem Abschneiden. Nach dem deutlichen Gewinn des Bezirksliga-Meistertitels konnte man einem NRW-Ligisten in zwei Spielen Paroli bieten und wurde nur aufgrund des Torverhältnisses überholt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!