Saisonauftakt der Bären beim Aufsteiger aus ZweibrückenEifel-Mosel Bären

Saisonauftakt der Bären beim Aufsteiger aus ZweibrückenSaisonauftakt der Bären beim Aufsteiger aus Zweibrücken
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei trifft die Meistermannschaft aus der Eifel-Region auf die Hornets aus Zweibrücken. Der kommende Gegner aus Zweibrücken besitzt zusätzlich eine Mannschaft, die in der viertklassigen Regionalliga Südwest die Schlittschuhe schnürt und deren Spieler, dank eines neuen Modus in Rheinland-Pfalz, auch für die Partie in der fünftklassigen Rheinland-Pfalz Liga spielberechtigt wären. Jedoch tritt die Bestbesetzung des EHC Zweibrücken am gleichen Tag in Hügelsheim an, so dass die Eifel-Mosel Bären am Sonntag vorwiegend auf eine zweite Mannschaft treffen werden, die in der vergangenen Saison Bezirksliga-Meister wurden. Doch auch die Bären reisen nicht komplett zum ersten Spiel der Saison,

Unter anderem fehlt Tom Barth definitiv, aber auch hinter Spielertrainer Michal Janega, der sich vor vier Wochen einen Muskelfaserriss zuzog, steht noch ein großes Fragezeichen. Neuzugang Mark Knob besitzt ebenso noch keine offizielle Spielberechtigung, so dass die Reihen der Bären erst am Sonntag wirklich sichtbar werden. Dennoch ist es klar, dass die ganze Mannschaft sich die ersten drei Punkte in Zweibrücken erarbeiten und verdienen möchte.