Ratinger Ice Aliens wollen Revanche nehmenFreitag zu den Nachbarn, Sonntag kommt Neuwied

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Neusser befinden sich nach einem starken Saisonstart nur noch auf dem vorletzten Tabellenplatz, haben ihre letzten sechs Partien allesamt verloren und auch hinter der Bande wurde schon ein Wechsel vorgenommen. Für André Fuchs übernahm der bisherige Co-Trainer Daniel Benske das Traineramt. Auch wenn der letzte Sieg der Rheinländer ausgerechnet gegen die Ice Aliens gelang, am Freitag sind die Ratinger Favorit und wollen unbedingt Revanche nehmen.

Am Sonntag erwarten die Ice Aliens dann die Neuwieder Bären am Sandbach. Beide Mannschaften haben in dieser Saison durchaus einige Parallelen vorzuweisen. Nach einem tollen Saisonstart brachen die Bären etwas ein und befinden sich, punktgleich mit Ratingen, nun auf dem vierten Tabellenplatz. Auf die sportliche Talfahrt reagierte man, ebenfalls wie die Ice Aliens, mit einem Trainerwechsel. Nun sind Carsten Billigmann und Andreas Halfmann die Verantwortlichen an der Bande. Beide Teams scheinen auf dem Papier gleichwertig zu sein. Der psychologische Vorteil ist allerdings auf der Seite der Ratinger, in beiden bisherigen Begegnungen konnten sich die Aliens knapp durchsetzen.