Ratinger Ice Aliens treffen auf ihren VerfolgerQualifikationsrunde biegt in die Zielgerade ein

Die Aliens treffen auf Neuss und Solingen. (Foto: Ratinger Ice Aliens)Die Aliens treffen auf Neuss und Solingen. (Foto: Ratinger Ice Aliens)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mittlerweile haben sich die Teams in ihren Qualifikationsgruppen eingespielt, so dass die Ergebnisse aus den ersten Spielen keine unbedingten Gradmesser sind. Der 6:2-Sieg aus dem Hinspiel in Neuss ist also kein sicheres Polster, aber die Ratinger Truppe um Andrej Fuchs braucht sich auch nicht zu verstecken. Mit einem beherzten Auftreten auf eigenem Eis sollte ein Sieg möglich sein. Dass die Moral stimmt, bewiesen die Ice Aliens am vergangenen Wochenende in Neuwied. Am Ende reichte es zwar nicht zum Sieg, aber Wille und Kampfeslust waren vorhanden.

Der Sonntag führt Kapitän Fischbuch und seine Mannschaft nach Solingen zum Tabellenschlusslicht. Der EC Bergisch Land konnte bisher nur drei Punkte einfahren, diese gegen den direkten Tabellennachbarn aus Troisdorf. Das Hinspiel war kein Prüfstein für die Ice Aliens, als sie die Raptors mit 15:2 bezwangen. Spätestens der Sonntag sollte daher die Qualifikation perfekt machen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!