Ratinger Ice Aliens gewinnen deutlichKeine Überraschung in Troisdorf

RatingenRatingen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Mannschaften waren durch diverse Erkrankungen und Verletzungen dezimiert, so dass Ratingen mit Sturmreihen spielte, die es vorher so noch nicht gegeben hatte. Daher ist die Aussage von Trainer Fuchs nachzuvollziehen. „Lieber ein schlechtes Spiel, als ein gutes Training“, kommentierte er mit einem Augenzwinkern.

Die Gastgeber starteten offensiv, Ratingen brauchte ein paar Minuten, um ins Spiel zu kommen. Doch schon in der vierten Spielminute netzte Dennis Fischbuch zum 1:0 ein. Nur 30 Sekunden später erhöhte Alex Brinkmann auf 2:0, noch vor der Pause trug sich Daniel Fischer in die Liste der Torschützen ein. Die Ice Aliens zeigten bis dahin eine ansprechende Leistung, kontrollierten das Spiel und der Trainer wurde immer ruhiger.

Angetrieben von 30 Fans aus Ratingen entschieden die Ice Aliens die Partie im Mitteldrittel. Der Gegner wurde größtenteils in dessen eigenem Drittel eingeschnürt und konnte sich oftmals nur mit Befreiungsschlägen retten. Dennoch klingelte es sechs Mal im Troisdorfer Tor durch Hanke (23.), Fischbuch (28., 29.), Wolter (29.) und Schumacher (35.). Zwischendurch gelang Troisdorf der Anschlusstreffer durch Müller (29.) zum 1:7. Im letzten Drittel ließen es die Ratinger viel ruhiger angehen, ohne die Kontrolle über das Spiel zu verlieren. In der 52. Minute verwandelte Daniel Fischer zum Endstand.

Damit ist die Hinrunde in der Qualifikation vollständig, die Tabelle zeigt ein Bild, das viele im Vorhinein erwartet hatten. Die Regionalligisten belegen die Plätze eins bis drei, gefolgt von den Landesligisten. Aber noch ist nichts entschieden, auch wenn die Ice Aliens mit dem ersten Platz die besten Voraussetzungen haben. Die Rückrunde startet für Ratingen am 5. November gegen die Realstars aus Bergisch Gladbach.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!