Rainer Maedge ist neuer Präsident des Eishockey-Verbandes NRWNach Rücktritt von Bernd Schnieder

Rainer Maedge (rechts) ist Nachfolger von Bernd Schnieder (links) als Präsident des Eishockey-Verbands NRW. (Foto: Friedhelm Thelen)Rainer Maedge (rechts) ist Nachfolger von Bernd Schnieder (links) als Präsident des Eishockey-Verbands NRW. (Foto: Friedhelm Thelen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Das Präsidium dankte Bernd Schnieder für seine für den Verband geleistete Arbeit, für die er seit der Gründung des EHV immer gestanden hatte“, erklärt der EHV NRW in seiner Mitteilung.

Rainer Maedge ist zudem Präsident des Kölner EC und war bereits seit Verbandsgründung Vizepräsident des EHV. Dem Präsidium des EHV NRW gehören außerdem an: Achim Staudt (58, Krefeld), Frauke Rautenberg (47, Solingen) und Heijo Böhme (57, Moers).

Jetzt die Hockeyweb-App laden!