Nikolai Tsvetkov verstärkt die Dinslakener KobrasNeuzugang aus Dortmund

Lesedauer: ca. 1 Minute

Nikolai Tsvetkov ist der Sohn des ehemaligen Kobra-Verteidigers und Coaches Dimitry Tsvetkov. Nikolai kommt von den Eisadlern Dortmund. Er hat sich den Kobras angeschlossen, weil ihm viele seiner neuen Mitspieler bereits aus vergangenen Jahren, insbesondere aus dem Nachwuchsbereich, bekannt sind. Dabei ist der Linksschütze mit seinen 22 Jahren noch lange nicht am Ende seines Entwicklungsstadiums angekommen und das gesehene Potenzial ist vielversprechend. Wie der Vater ist auch Nikolai Verteidiger und hat eine stattliche Größe von 1,95 Meter bei einem Gewicht von 94 Kilogramm. Nach seiner abgeschlossenen Ausbildung als Einzelhandelskaufmann hat sich der Linksschütze entschlossen, wieder studieren zu gehen.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Jetzt die Hockeyweb-App laden!