Niederlage gegen den Favoriten der NRW-LigaMoers unterliegt Grefrath

Niederlage gegen den Favoriten der NRW-LigaNiederlage gegen den Favoriten der NRW-Liga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Trotz heftiger Gegenwehr mussten sich die Black Tigers Moers beim Heimspiel gegen den Tabellenersten und Topfavoriten der NRW-Liga, der Grefrather EG, in Wesel mit 0:4 (0:1, 0:1, 0:2) geschlagen geben.

In einer packenden und über die gesamte Spielzeit mit einem hohen Tempo versehenden Partie taten sich die Gäste von der Niers trotz spielerischer Überlegenheit relativ schwer und konnten die beiden ersten Drittel nur mit jeweils 1:0 gewinnen. Die Mannschaft von Trainer Andrej Emersic zog alle Register und kämpfte bis zum Ende, musste aber insbesondere in der Schlussphase dem hohen Tempo Tribut zollen und konnte trotz einiger guten Tor-Chancen den Torwart der Gäste nicht überwinden. Grefrath erhöhte nochmals den Druck und kam in dieser Phase unweigerlich zu zwei weiteren Treffern.

Trainer Emersic war mit der Leistung seiner Mannschaft, die wirklich alles gab und um jeden Meter Eis kämpfte, sehr zufrieden. Letztendlich hat sich die Mannschaft so teuer verkauft wie möglich und sich so auch den Respekt der Zuschauer und der Gäste trotz Niederlage an diesem Abend mit Recht verdient.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!