Nichts zu holen für den EHC NetphenDerbe Niederlage beim Königsborner JEC

Nichts zu holen für den EHC NetphenNichts zu holen für den EHC Netphen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHC Netphen musste im Auswärtsspiel beim Königsborner JEC eine derbe Niederlage einstecken. Die Netphener unterlagen am Sonntagabend mit 0:20 (0:8, 0:7, 0:5).

Das Team um Kapitän Felix Bauer musste erneut auf einige Leistungsträger verzichten. Neben den Langzeitverletzten Matti Stein, Mark Hall und Paul Koll fehlten auch Philipp Küchenthal, Tim Bruch, Rene Kutzner und Markus Gieseler. So war Coach Reinhard Bruch gezwungen, „Beton anzurühren“ und somit das Hauptaugenmerk auf die Defensive zu legen. Der Plan schien in den ersten Minuten auch aufzugehen. Die Netphener ließen die Gastgeber das Spiel machen, ließen aber keine klaren Torchancen zu. Nach einem Überzahltor des KJEC (5.) zum 1:0 erhöhten die Gastgeber fünf Zeigerumdrehungen später mit zwei weiteren Toren (eins davon erneut in Überzahl) auf 3:0. Als die Königsborner eine weitere Zeigerumdrehung später mit einem Penalty auf 4:0 erhöhten, schien der Widerstand der Siegerländer Puckjäger gebrochen. Die Bulldogs kombinierten sich immer wieder durch die Netphener Defensive und erhöhten bis zur ersten Pause auf 8:0. In den Dritteln zwei und drei hielten die Gastgeber die Taktzahl und legten weitere sieben bzw. fünf Tore zum 0:20-Endstand nach.

2:4-Niederlage gegen die Bördeindianer
Ratinger Ice Aliens können in Soest nicht gewinnen

​In einer erneut ausgeglichenen und kämpferischen Begegnung müssen sich die Ratinger Ice Aliens den Bördeindianern aus Soest mit 2:4 geschlagen geben. ...

Erneutes Sechs-Punkte-Wochenende für Herforder EV
Ice Dragons feiern Kantersieg in Lauterbach

​Auch im dritten Aufeinandertreffen mit den Luchsen Lauterbach gaben sich die Herforder Ice Dragons keine Blöße, gewannen beim Tabellenvorletzten der Regionalliga We...

5:11-Niederlage
Dinslakener Kobras verlieren in Hamm erneut zweistellig

​Nach der 3:16-Niederlage beim letzten Treffen in Hamm sollte es diesmal besser werden. Am Ende stand allerdings wieder eine zweistellige Niederlage für die Dinslake...

Benske: „Der hohe Sieg tut uns gut“
Neuwieder Bären gewinnen zweistellig

​In sehr souveräner Art und Weise machte der EHC „Die Bären“ 2016 Neuwied am Sonntagabend die beiden vorangegangenen Niederlagen in der Regionalliga West gegen die R...

8:1 für die EG Diez-Limburg
Rockets feiern Kantersieg in Frankfurt

​In kleinen Schritten in die richtige Richtung: Die EG Diez-Limburg hat am Sonntagabend beim Perspektivteam der Löwen Frankfurt genau das getan, was man sich gewünsc...