Luchse treffen auf den Neusser EVEC Lauterbach peilt ersten Sieg an

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Neusser EV ist mit einem 4:1-Sieg gegen die Soester EG und einer 1:8-Niederlage gegen die EG Diez-Limburg mit zwei Heimspielen in die Saison gestartet und muss nun erstmals auswärts bei den Luchsen ran.

Die Luchse haben sich für Freitag viel  vorgenommen und wollen endlich den ersten Saisonsieg feiern. Personell geht es für die Vogelsberger langsam bergauf. Zum einen wird Neuzugang Oliver Wohlrab die Luchse verstärken, zum anderen kehrt Sören Franz nach überstandener Verletzung wieder zurück. Daniel Schindler, der noch seine Matchstrafe von letzter Saison absitzt, darf ab Sonntag gegen die Soester EG wieder eingesetzt werden.

Die Bördeindianer aus Soest sind mit einer 1:4-Niederlage beim Neusser  EV in die Saison gestartet und haben am Mittwoch die Frankfurter Löwen 4:1 besiegt. Wer die Mannschaft am Sonntag mit nach Soest begleiten möchte, der Mannschaftsbus fährt um 14 Uhr an der Eishalle ab. Spielbeginn ist um 19 Uhr. Die Fahrtkosten inklusive Eintrittskarte betragen 20 Euro.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!