Lauterbacher Luchse spielen zweimal gegen den TuS WiehlQualifikationsrunde: Zum Auftakt gegen den Meister

Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit 140:53 Toren und 44 Punkten in 16 Spielen hat Wiehl die Landesliga klar dominiert, der Vizemeister Dortmund hat bereits acht Punkte Rückstand.

Die Pinguine sind keine unbekannten im Luchsbau. Bereits zwölfmal standen sich beide Teams in der Vergangenheit gegenüber, zuletzt vor gut drei Jahren, am 6. Dezember 2015 gab es in Wiehl ein spannendes 7:6 nach Penaltyschießen. In bisher zwölf Spielen setzten sich die Luchse neunmal durch, bei drei Niederlagen und 102:51 Toren.

Das Hinspiel in Wiehl findet am Samstag, 16. Februar, um 17 Uhr statt, nur 25 Stunden später, am Sonntag, 17. Februar, kommen die Pinguine zum Rückspiel in den Luchsbau.

Der Finalwahnsinn geht weiter
Herforder Ice Dragons gewinnen auch Spiel zwei gegen Hamm

​Ausverkauft! Das zweite Finalspiel der Regionalliga West zwischen den Herforder Ice Dragons und den Hammer Eisbären zog die Eishockeyfans scharenweise in die Eishal...

Erfolg gegen Löwen Frankfurt
Grefrath Phoenix ist Luchsen unterlegen

​Ein äußerst intensives und anstrengendes Wochenende liegt hinter der Grefrather EG. Mit 1200 Autobahnkilometern auf dem Tacho aber auch drei Punkten im Reisegepäck ...

Herforder EV gewinnt mit 7:2
Ice Dragons überraschen mit deutlichem Sieg in Hamm

​Auf einen Sieg in Hamm zu hoffen, war durchaus legitim, schließlich stehen die Herforder Ice Dragons nicht durch Zufall im Finale der Regionalliga West. Dass es all...

Herforder EV fieberte dem Gegner entgegen
Finalderby: Ice Dragons treffen im Finale auf Hammer Eisbären

​Nach Spielende und den Feierlichkeiten auf dem Eis starrten die meisten Verantwortlichen des Herforder EV gebannt auf den Laptop im Büro von Coach Jeff Job. Denn do...

Lauterbach trifft auf Grefrath und Bergisch Gladbach
Luchse verabschieden sich mit zwei Heimspielen in die Sommerpause

​An diesem Wochenende geht für die Lauterbacher Luchse die Saison 2018/19 mit zwei Heimspielen zu Ende. Auch gegen die Grefrather EG und die Real Stars Bergisch Glad...