Kobras werden ihrer Favoritenrolle gerechtDinslakener Kobras

Kobras werden ihrer Favoritenrolle gerechtKobras werden ihrer Favoritenrolle gerecht
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei war die Tsvetkov-Truppe jederzeit Herr des Geschehens und ließ gegen aufopferungsvoll kämpfende Ratinger nichts anbrennen. Dabei musste Coach Tsvetkov die Reihen vor dem Spiel noch umbauen, nachdem Joey Menzel krankheitsbedingt passen musste. Für ihn rückte Robert Gramstat in die erste Angriffsreihe. Dafür meldete sich in der Verteidigung Marco Peisker nach seiner Verletzungspause wieder zurück.

Von Beginn an beherrschten die Kobras das Spielgeschehen, haderten aber zunächst noch mit ihren Möglichkeiten. Das änderte sich in der zwölften Spielminute schlagartig, als Kevin Krolak, Jan-Anton Baron und Robert Gramstat binnen einer Minute gleich dreimal ins gegnerische Tor trafen und die Kobras auf die Siegerstraße brachten. Diese Führung sollte bis zur Pause Bestand haben.

Im Mittelabschnitt waren die Kobras weiterhin das bessere Team, doch auch die Aliens hatten ihre Möglichkeiten, ließen aber beste Chancen aus. Anders die Kobras, die durch Tore von Dominick Spazier, Mikelis Freimanis und Timothy Tanke den Spielstand auf 6:0 schraubten und für die Vorentscheidung sorgten.

Im letzten Drittel passierte nicht mehr viel. Die Dinslakener verwalteten den Vorsprung und schonten ihre Kräfte für die Begegnung gegen die Luchse aus Lauterbach am Sonntag. Dem hatten die Ratinger nicht mehr viel entgegen zu setzen, so dass der Sieg für die Kobras auch in der Höhe verdient war.

Benske: „Der hohe Sieg tut uns gut“
Neuwieder Bären gewinnen zweistellig

​In sehr souveräner Art und Weise machte der EHC „Die Bären“ 2016 Neuwied am Sonntagabend die beiden vorangegangenen Niederlagen in der Regionalliga West gegen die R...

8:1 für die EG Diez-Limburg
Rockets feiern Kantersieg in Frankfurt

​In kleinen Schritten in die richtige Richtung: Die EG Diez-Limburg hat am Sonntagabend beim Perspektivteam der Löwen Frankfurt genau das getan, was man sich gewünsc...

17 Treffer bei Torfestival
Rockets schlagen Soester EG nach Verlängerung

​Der Patient ist auf dem Wege der Besserung, aber er ist noch lange nicht über den Berg: Die EG Diez-Limburg lässt gegen die Soester EG zwei Drittel lang eine neue H...

Keine Punkte gegen den Spitzenreiter
Ratinger Ice Aliens sieglos gegen Hammer Eisbären

​In einer spannenden und kämpferischen Partie müssen sich die Ratinger Ice Aliens den Hammer Eisbären in der Regionalliga West mit 2:5 geschlagen geben. ...

2:7-Niederlage gegen den Herforder EV
Neuwieder Bären sind beim Meister chancenlos

​Die Herforder Ice Dragons speihen in der Regionalliga West derzeit so viel Feuer, dass es in den gegnerischen Abwehrreihen lichterloh brennt. Elf Partien hatte der ...