Kobras müssen in Lauterbach und Köln punktenDinslakener Kobras

Kobras müssen in Lauterbach und Köln punktenKobras müssen in Lauterbach und Köln punkten
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zunächst geht die Reise am Freitag an den Vogelsberg, wo die Kobras um 20 Uhr auf die Lauterbacher Luchse treffen. Gegen den Zweitplatzierten mussten sich die Kobras in beiden bisher gespielten Begegnungen geschlagen geben. Dabei passte vor allem bei der herben 4:9-Heimniederlage bei den Kobras nicht viel zusammen. Doch schon beim anschließenden Aufeinandertreffen im Luchsbau zeigten sich die Kobras verbessert gegenüber dem Heimspiel und verloren nur knapp mit 4:5. An diese Leistung wollen die Schützlinge von Trainer Thomas Schmitz anknüpfen und nach Möglichkeit die drei Punkte aus Hessen entführen. Dabei kommt es auch wieder darauf an, in welcher personellen Stärke die Kobras gerade freitags anreisen können. Wenn die Passangelegenheit bis Freitag geklärt sind, dürfen sich die Dinslakener Fans auf den ersten Einsatz von Neuzugang Kamil Vavra freuen, der die Durchschlagskraft des Dinslakener Sturms erhöhen soll. Zu diesem Spiel setzen die Kobras wieder einen Bus für Mannschaft und Fans ein. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr an der Dinslakener Eissporthalle. Abfahrt ist um 15 Uhr und der Fahrpreis beträgt 7,50 Euro inklusive dreier Freigetränke. Verbindliche Anmeldungen in der Facebookgruppe der Dinslakener Kobras.

Schon am Samstag geht es für die Dinslakener Kobras weiter in die Domstadt. Dann steht um 18.30 Uhr in der Kölnarena 2 die Begegnung gegen die Kölner Haie 1b auf dem Programm. Gegen den Mitkonkurrenten um die Play-off-Plätze konnten die Kobras in drei Spielen zwei Siege erlangen. Allerdings verloren die Dinslakener ihr erstes Auswärtsspiel in Köln mit 2:4. Dieses Mal soll das wunschgemäß anders verlaufen. Dazu müssen die Männer um Kapitän Sebastian Haßelberg möglichst schnell die Müdigkeit vom Vortag aus den Beinen bekommen, um gegen die körperbetonte Spielweise der Haie bestehen zu können. Da beide Teams im Rennen um die Play-offs jeden Punkt brauchen, erwartet die Zuschauer wieder ein packender Kampf um jeden Zentimeter Eis, an dessen Ende die Kobras auf einen Sieg hoffen. Denn, wenn im Idealfall sechs Punkte nach dem Wochenende auf der Habenseite stehen, machen die Dinslakener einen Riesenschritt Richtung Play-offs.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!