Kiel und Rempel verteidigen weiterhin für die Ice DragonsVerlängerungen in Herford

Kiel und Rempel verteidigen weiterhin für die Ice DragonsKiel und Rempel verteidigen weiterhin für die Ice Dragons
Lesedauer: ca. 1 Minute

Über Florian Kiel muss man wohl nicht viele Worte verlieren. Das mittlerweile 27-jährige Herforder Eigengewächs zählte seit seinem Debüt im Seniorenbereich im Jahr 2006 stets zu den Leistungsträgern im Team. Sein hervorragendes Stellungsspiel und seine taktische Disziplin machen ihn zu einem unverzichtbaren Teil des Defensivverbundes, in engen Spielen zeigte er sich oft als Fels in der Brandung. Dazu kommt seine zweifellos vorhandene offensive Stärke, die sich nicht nur in den 28 Scorerpunkten der letzten Saison zeigt, sondern auch in den öffnenden ersten Pässen, die oft gefährliche Angriffe einleiten.

Kevin Rempel konnte vor der letzten Saison niemand so richtig einschätzen. Aus dem Nachwuchs des Iserlohner EC kommend empfahl er sich im Probetraining für die Ice Dragons und spielte als gerade 18jähriger eine bärenstarke Debütsaison bei den Senioren. Der 1,85 Meter große, in Warstein geborene Verteidiger zeigte sich auf dem Eis als unermüdlicher Arbeiter mit geschicktem Zweikampfverhalten und erspielte sich schnell einen Stammplatz im Team der Ice Dragons und wurde nach und nach zum Leistungsträger.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!