Kevin Wilson stürmt weiterhin für RatingenAuch die Musga-Brüder bleiben

Kevin Wilson stürmt weiterhin für RatingenKevin Wilson stürmt weiterhin für Ratingen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Kevin Wilson wird auch weiterhin für die Ratinger Ice Aliens spielen. Der 28-jährige Stürmer, der in der Saison 2013/14 zu den Außerirdischen stieß und hat seinen Vertrag am Sandbach verlängert.

Kevin Wilson entstammt dem Duisburger Nachwuchs, spielte aber bereits 2004/05 für die Young Aliens in der Jugend-Bundesliga. Der wuchtige, schnelle sowie technisch versierte Angreifer hatte sich eine Zeit lang vom Eishockey verabschiedet und zum Skaterhockey gewechselt. Dort war er für die Duisburg Ducks sehr erfolgreich und kam in der deutschen Skaterhockey-Nationalmannschaft zum Einsatz.

Seinem ehemaligen Aliens-Trainer Janusz Wilczek dürfte es zu verdanken sein, dass Kevin Wilson sich wieder die Schlittschuhe anzog. Trotz der längeren Eishockey-Abstinenz erspielte er sich durch überzeugende Leistungen innerhalb kürzester Zeit einen Stammplatz bei den Außerirdischen.

Der Mann mit der Trikotnummer 86 gehört zu den vier Top-Scorern der Ice Aliens. In der Oberliga-Saison 2014/15 erzielte er in 31 Spielen die stattliche Anzahl von 37 Punkten, welche sich aus 19 Toren und 18 Vorlagen zusammensetzen.

Durch die Vertragsverlängerungen mit Maurice und Benjamin Musga stehen den Ratinger Ice Aliens zusätzlich zwei weitere schnelle und robuste Stürmer für die Saison 2015/16 zur Verfügung. Benjamin Musga ist mit 32 Jahren der „Oldie“ und ein wichtiger Führungsspieler im Kader der Außerirdischen, der seine Mannschaftskameraden mitreißen kann, wodurch er sich in der letzten Saison das „C“ des Team-Captains auf dem Trikot verdiente.

Die Nummer 18 der Ratinger blickt auf eine lange Oberliga-Erfahrung, eine Auslandssaison bei den Nijmegen Devils in der niederländischen Eredivisie und mittlerweile die dritte, aufeinanderfolgende Saison am Sandbach zurück. In 37 Spielen der vergangenen Saison traf er viermal und gab 15 Vorlagen.

Sein jüngerer Bruder Maurice Musga wird in seiner dann ebenfalls vierten Spielzeit auch weiter für die Ice Aliens angreifen. Der 23-Jährige spielte ehemals 2009/10 für die Dinslakener Kobras in der Regionalliga und wechselte anschließend nach Ratingen. Trotz seiner Körpergröße von 1,80 Meter bringt der Außenstürmer mit der Nummer 9 lediglich um die 70 Kilogramm auf die Waage, womit er beim Eishockey eher als Leichtgewicht einzuordnen ist, scheut aber dennoch keinen Zweikampf.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!