Kevin Wilson spielt künftig für DinslakenNeuzugang aus Ratingen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit dem 29-jährigen Kevin Wilson kommt ein erfahrener Angreifer an den Niederrhein, der einen guten Durchschnitt von mehr als einem Scorerpunkt pro Spiel als Referenz der letzten beiden Spielzeiten mitbringt. Der Rechtsschütze weiß seinen 1,73 Meter großen,  rund 86 Kilogramm schweren Körper vor dem gegnerischen Tor stabil und zielorientiert einzusetzen. Der gebürtige Duisburger begann seine Karriere in seiner Heimatstadt bei den Duisburger Jungfüchsen, spielte aber seit 2013 durchgängig für das Team vom Sandbach.

Christian Kühn, 1. Vorsitzender der Kobras, äußert sich über die Neuverpflichtung wie folgt: „Natürlich kenne ich Kevin Wilson aus den Spielen der Aliens gegen die Kobras. Aber ich habe ihn inzwischen auch intensiv bei unseren Trainingseinheiten beobachtet. Er hat großes Durchsetzungsvermögen und einen harten Schlagschuss. Ich bin der festen Überzeugung, dass er eine absolute Verstärkung für unsere Mannschaft darstellt.“

Kevin Wilson sagt: „Man hat mir in Dinslaken diesen Wechsel leichtgemacht. Die Gespräche mit dem Vorstand verliefen von Anfang an auf einer positiven Ebene. Und einige meiner neuen Mitspieler kannte ich ja auch schon vorher.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!