Jörn Weikamp kommt aus Braunlage zu den Ice DragonsOberliga-Spieler verstärkt Herforder EV

Jörn Weikamp wechelt von den Harzer Falken zu den Herforder Ice Dragons. (Foto: TKH Photopraphy)Jörn Weikamp wechelt von den Harzer Falken zu den Herforder Ice Dragons. (Foto: TKH Photopraphy)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Mit Jörn können wir unser Team nochmals verstärken und uns breiter aufstellen“, beschreibt HEV-Sprecher Stefan Gärtner den Neuzugang und ergänzt: „Jörn hat Bock auf den dritten HEV-Meistertitel in Folge“.

Der 25-jährige Weikamp war in den vergangenen sechs Jahren in der Oberliga Nord bei den Hannover Scorpions und den EC Harzer Falken aktiv. Ausgebildet wurde er bei den Hannover Indians und spielte dort Junioren-Eishockey auf hohem Niveau. Der aus Salzgitter stammende Linksschütze erzielte in der vergangenen Saison drei Tore und bereitete vier Treffer vor.

Den Weg zum HEV fand Jörn Weikamp einfach und klassisch. „Jeff hat mir erzählt, dass die Halle fast immer ausverkauft ist. Da freut man sich am meisten vor einer großartigen Kulisse zu spielen“, so der Neuzugang. Das es zahlreiche spannende und knappe Spiele geben wird, ist sich Weikamp sicher: „Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass diese Spiele zugunsten des HEV ausgehen werden.“


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!