Joel Stegelmann bleibt in Ratingen19-Jähriger kam aus Essen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der aktuell 19-jährige Stürmer trug 2014/15 noch das Trikot der Young Moskitos, in welchem er 27 DNL2-Spiele für die Essener absolvierte. Während eines Tryouts in der Ratinger Eissporthalle im März 2015 fand der Nachwuchsspieler den Weg in den Ratinger Kader. Stegelmann hat seine „Grundausbildung“ in den Jahren 2007 bis 2011 am Sandbach absolviert.

Der „Rookie“ konnte in der vergangenen Saison 2015/2016 während seiner Einsätze überzeugen.  Sein Trainer Alexander Jacobs beschreibt ihn als sehr sympathischen, immer engagierten Spieler, der sich in den Dienst seiner Mannschaft stellt und sich den Platz im Team entsprechend verdient hat. Vom Spielertyp ähnelt der Angreifer dabei seinem Mannschaftskollegen Maurice Musga, denn er ist ebenfalls schnell, wendig, lauf- sowie kampfstark und für seine jeweiligen Gegner ein ziemlich „lästiger Zeitgenosse“, da er sie ausdauernd mit dem Stock beharkt.

In insgesamt 35 Spielen lief Joel Stegelmann im Trikot der Außerirdischen in der 1. Liga West auf, wobei er in der Seniorenklasse, trotz noch nicht allzu üppiger Eiszeiten, zwei Treffer erzielen konnte. Aufgrund des Entwicklungspotentials sowie des Ehrgeizes des Stürmers sollte in Bezug auf die Scorerpunkte-Ausbeute noch Luft nach oben sein –  Alexander Jacobs wird den jugendlichen Schwung und Ehrgeiz sicherlich weiter gekonnt zu lenken wissen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!