Ice Aliens gegen Indianer und SchlangenFamily Day am Sonntag in Ratingen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Den Anfang machen am Freitagabend (20 Uhr) die Soester Bördeindianer. Schon in der Vorbereitung traf man auf die Indianer und tat sich reichlich schwer. Nur mit viel Glück konnten sich die Ratinger mit 4:3 durchsetzen. Auch im Ligenbetrieb kann die Mannschaft um Ex-Alien Maurice Becker bisher überzeugen und liegt nach sieben absolvierten Partien auf dem sechsten Tabellenplatz.

Am Sonntag kommen dann die bisherigen Pechvögel der Saison, die Dinslakener Kobras, an den Sandbach (18 Uhr). Das Tabellenschlusslicht konnte aufgrund von Hallenproblemen keine wirkliche Vorbereitung absolvieren und lief wochenlang einem Trainingsrückstand hinterher. Dass die Truppe um Trainer Krystian Sikorski aber immer besser in Tritt kommt, bewies unter anderem der Punktgewinn gegen die Neuwieder Bären am vorherigen Sonntag.

Für das Spiel am Sonntag haben sich die Aliens etwas Besonderes einfallen lassen: Da für viele der Sonntag der Familie gehört, bieten die Ratinger wieder stark vergünstigte Familienkarten an. Eine Familienkarte gilt für zwei Erwachsene und zwei Kinder (die Kinder müssen natürlich anwesend sein) und kostet an diesem Sonntag zwölf Euro.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!