Herforder Ice Dragons reisen nach HammStandortbestimmung im Derby

Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch beim Meister lief es zuletzt nicht immer rund. Dennoch, in eigener Halle, gegen direkte Konkurrenten ist die Truppe von Coach Ralf Hoja immer top motiviert und jederzeit in der Lage, noch ein paar Prozent extra zu geben. Das mussten die Ice Dragons bereits bei ihrem ersten Gastspiel in Hamm erfahren, als sie mit 1:5 chancenlos waren. Allerdings will die Mannschaft um Kapitän Fabian Staudt den leichten Abwärtstrend so schnell wie möglich stoppen, wird daher alles in die Waagschale werfen, um in Hamm dieses Mal ein besseres Resultat zu erzielen.

Spielbeginn ist am Sonntag um 18.30 Uhr.

4:3-Sieg gegen die Hammer Eisbären
Ratinger Ice Aliens stellen dem Tabellenführer ein Bein

​Nach der unglücklichen Niederlage am Freitag, als die Neuwieder Bären neun Sekunden vor Schluss den Siegtreffer schossen, zeigten die Ratinger Ice Aliens wiederum e...

6:2-Sieg gegen den Löwen-Nachwuchs
Dinslakener Kobras feiern erneuten Sieg in Frankfurt

​Zehn Punkte hatte Trainer Milan Vanek aus den letzten vier Spielen gefordert. Am Ende wurde es gar die Maximalausbeute von zwölf Punkten. Die Dinslakener Kobras gew...

Phoenix gewinnt mit 11:3 und 5:1
GEG lässt gegen Ratingen und Herne nichts anbrennen

​„Sechs Punkte sind Pflicht“, hatte Phoenix-Trainer Karel Lang seinen Spielern von der Grefrather EG vor dem zurückliegenden Doppel-Wochenende mit auf dem Weg gegebe...

Erfolg für den Herforder EV
EHC Neuwied verliert Topspiel auf hohem Niveau

​Es war wie so häufig, wenn der EHC „Die Bären“ 2016 Neuwid und der Herforder EV aufeinandertreffen: Zwei Teams spielen Tempo-Eishockey, das sehr gutes Regionalliga-...

9:5-Sieg für die EG Diez-Limburg
Rockets gewinnen auswärts in Soest

​Wichtiges Sechs-Punkte-Wochenende für die EG Diez-Limburg in der Regionalliga West: Die Rockets gewinnen das Auswärtsspiel bei der Soester EG mit 9:5 (6:1, 2:2, 1:2...