Herforder Ice Dragons reisen nach HammStandortbestimmung im Derby

Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch beim Meister lief es zuletzt nicht immer rund. Dennoch, in eigener Halle, gegen direkte Konkurrenten ist die Truppe von Coach Ralf Hoja immer top motiviert und jederzeit in der Lage, noch ein paar Prozent extra zu geben. Das mussten die Ice Dragons bereits bei ihrem ersten Gastspiel in Hamm erfahren, als sie mit 1:5 chancenlos waren. Allerdings will die Mannschaft um Kapitän Fabian Staudt den leichten Abwärtstrend so schnell wie möglich stoppen, wird daher alles in die Waagschale werfen, um in Hamm dieses Mal ein besseres Resultat zu erzielen.

Spielbeginn ist am Sonntag um 18.30 Uhr.