Herforder Ice Dragons empfangen Neuss und reisen nach NeuwiedWochenende der Entscheidung

Lesedauer: ca. 1 Minute

In Zahlen: Die Herforder Ice Dragons sind derzeit Zweiter mit 59 Punkten, die Bären aus Neuwied Dritter mit 59 Punkten und dahinter stehen die Ice Aliens mit ebenfalls 59 Punkten, wenn auch bei einem Spiel mehr.  Einzig die Tordifferenz entscheidet derzeit also über die Platzierung. Und zu allem Überfluss entscheidet sich so die Vergabe der Plätze erst im letzten Spiel am Sonntagabend.

Schon am Freitagabend empfangen die Ice Dragons den derzeitigen Tabellenletzten aus Neuss. Die Cracks des Neusser EV haben zwar drei Punkte Rückstand auf Lauterbach, könnten aber theoretisch noch an den Luchsen vorbeiziehen, wenn sie ihre beiden Spiele gewinnen und die Luchse beide Spiele verlieren. Für das Team von Boris Ackermann geht es also um alles. Doch die Medaille hat, wie eigentlich immer im Sport, zwei Seiten. Denn auch die Ice Dragons brauchen diese Punkte, mit einem Sieg könnten sie sich (auf Grund der deutlich besseren Tordifferenz als Ratingen) schon am Freitagabend zumindest den dritten Platz sichern. Es ist also davon auszugehen, dass am Freitagabend von beiden Teams um jeden Zentimeter Eis gekämpft wird. Bei dieser Aufgabe erhofft sich das Team um Kapitän Fabian Staudt übrigens Unterstützung aus dem Lazarett, schließlich steigen von Tag zu Tag die Chancen, dass Kieren Vogel und Leon Nasebandt wieder mit dabei sind.  Das Spiel in der Eishalle „Im kleinen Felde“ beginnt am Freitagabend um 20.30 Uhr.

Am Sonntag startet dann der absolute Kracher des Spieltages. Denn wenn um 19 Uhr die Partie im Icehouse Neuwied angepfiffen wird, stehen sich mit den gastgebenden Bären und den Ice Dragons zwei Teams gegenüber, für die sich die gesamte Vorrunde auf dieses eine Spiel komprimiert. Denn gibt es in diesem Duell einen Sieger nach regulärer Spielzeit, landet der automatisch auf Platz zwei. Und da für beide Teams nichts anderes zählt, als diesen zweiten Platz zu erreichen und sich damit Heimrecht bis mindestens ins mögliche Halbfinale zu sichern, wird es auf dem Eis mächtig zur Sache gehen. Denn auch wenn die Play-offs erst in der nächsten Woche starten, wird dieses Spiel Play-off-Eishockey bieten. 

Jetzt die Hockeyweb-App laden!