Herforder Ice Dragons empfangen HammDerby und Spitzenspiel

Lesedauer: ca. 1 Minute

Trotz eines Negativerlebnisses zum Start, gleich das erste Heimspiel ging mit 2:5 gegen Neuwied verloren, fingen sich die Eisbären schnell, legten eine Serie von fünf Siegen in Folge hin und etablierten sich in der Spitzengruppe. Ein kurzes Formtief, das zu einem Null-Punkte-Wochenende führte, haben sie mittlerweile überwunden, holten aus den letzten drei Spielen die maximal möglichen neun Punkte mit 24:7 Toren, darunter ein klarer 6:2-Erfolg am Ratinger Sandbach. Auch dank der beiden Tschechen Martin Benes und Michal Spacek, die nach leichten Startschwierigkeiten mittlerweile die interne Scorerwertung anführen, sind die Spieler von Coach Ralf Hoja wieder auf dem Weg zur Form der letzten Saison.

Auf die Ice Dragons, die das Hinspiel in Hamm mit 1:5 verloren haben, kommt also eine echte Mammutaufgabe zu, zumal sie weiterhin auf den gesperrten Torjäger R.J. Reed verzichten müssen. Doch mit der Unterstützung der Fans im Rücken, auf die das Team um Kapitän Fabian Staudt sich gerade bei diesem Derby besonders freut, werden sich die Ice Dragons jedoch auf keinen Fall verstecken. Denn eins ist klar: Die Niederlage im Hinspiel hat niemand vergessen, das Team von Jeff Job will sich zerreißen, um sich zu revanchieren. Spielbeginn am Freitag ist um 20.30 Uhr.

EGDL vor drittem Spiel gegen Ratingen
Rockets wollen mit Sieg ins Halbfinale stürmen

​Das Ziel ist die Couch, der Weg dorthin führt über Ratingen: Die EG Diez-Limburg will unbedingt schon im Heimspiel am Freitagabend in der Diezer Eissporthalle (20.3...

Erfolg in der Landesliga Rheinland-Pfalz
EHC Zweibrücken 1b holt die Meisterschaft

​Neuer Trainer, neue Mannschaft, neue Liga. Zur Saison 2018/19 fand bei der 1b-Mannschaft des EHC Zweibrücken ein großer Umbruch statt. Vor der Saison wurde der Rück...

7:4-Sieg gegen Neuwied
Dinslakener Kobras gleichen die Serie aus

​Nach der knappen Niederlage am Freitag in Neuwied waren die Dinslakener Kobras am Sonntag in der heimischen Schlangengrube bis in die Haarspitzen motiviert – und be...

Zwei Siege gegen den TuS Wiehl
Lauterbacher Luchse feiern Sechs-Punkte-Wochenende

​Die Lauterbacher Luchse haben auch ihr zweites Spiel in der Qualifikationsrunde zur Regionalliga West gegen den TuS Wiehl vor 142 Zuschauern – nach dem 8:6-Auswärts...

EHC Neuwied kommt zu spät auf Touren
Dinslakener Kobras gleichen Play-off-Serie aus

​Same procedure as last year, EHC „Die Bären“ 2016 Neuwied: Wie schon in der Vorsaison haben die Neuwieder ihr zweites Play-off-Viertelfinalspiel in der Regionalliga...