Halbfinale gegen den NRW-Liga-MeisterDinslakener Kobras

Halbfinale gegen den NRW-Liga-MeisterHalbfinale gegen den NRW-Liga-Meister
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eisadler gründeten sich nach der Insolvenz der Dortmunder Elche und konnten schon im ersten Jahr den Meistertitel der NRW-Liga und gleichzeitigen sportlichen Aufstieg in die Regionalliga feiern. Dabei verlor das Team der Eisadler lediglich eine Begegnung und machte schon am 13. Spieltag den Aufstieg in die Regionalliga perfekt. Kein Wunder, besteht der Dortmunder Kader doch zum Teil aus Spielern, die schon Oberliga- und Regionalligaluft geschnuppert haben und ihre Erfahrung an die Dortmunder Nachwuchstalente weitergeben. Was dieses Team zu leisten vermag, haben die Eisadler ebenfalls eindrucksvoll mit zwei Siegen im Viertelfinale gegen die Soester EG bewiesen. Topscorer der Eisadler ist Malte Bergstermann, der auch schon für die Kobras auf Torejagd gegangen ist.

Somit dürfte das Tsvetkov-Team gewarnt sein vor den Dortmundern, die ein Gegner auf Augenhöhe sein werden. Aber wenn alle Mann an Bord sind und die Kobras weiter an ihrer Chancenauswertung gearbeitet haben, könnte der Finaleinzug gegen die Eisadler möglich sein. Hilfreich für das Weiterkommen dürfte dabei vor allem zu Hause die lautstarke Unterstützung der eigenen Fans sein, die ihre Kobras nach vorne peitschen werden. Am Freitag lohnt es sich für die Fans nach dem Spiel noch in der Halle zu bleiben. Denn dann wartet mit der Ehrung zum Spieler der Saison ein weiteres Highlight auf die Fans.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!