Freuer Eintritt gegen die BulldogsRatingen trifft auf Köngsborn

Freuer Eintritt gegen die BulldogsFreuer Eintritt gegen die Bulldogs
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Sonntagabend klingen der Bambini-Day sowie die offizielle Saisoneröffnung der Ratinger Ice Aliens mit dem letzten Vorbereitungsspiel vor dem Start in den Ligabetrieb aus – aufgrund dieses besonderen Tags ist der Eintritt zu diesem Spiel frei. Gegner wird der Königsborner JEC sein. Das Spiel beginnt um 18.30 Uhr.

Aufgrund der Zugehörigkeit zu unterschiedlichen Spielklassen stellte der ehemalige Oberliga-Rivale für die Ice Aliens zunächst eine weitgehend unbekannte Größe dar, dessen Spielstärke kaum einschätzbar war. Seit dem letzten Wochenende ist etwas Licht ins Dunkel gekommen, denn die Ratinger gastierten in Unna am Ligusterweg und trafen dort auf einen „Gegenspieler“, der sich seiner Haut zu wehren sowie Nachlässigkeit zu bestrafen wusste. Aus dem Hinspiel sollten sich die Außerirdischen auf jeden Fall mindestens zwei Namen gemerkt haben, denn die Nummer 77, Patric Schnieder, sowie die Nummer 16, der 24-jährige Finne Isto Laapio, waren schnell auf ihren Schlittschuhen unterwegs und bei ihren jeweils zwei Toren treffsicher.

Aliens-Trainer Alexander Jacobs wird an seine Spieler dieses Mal sicherlich die Erwartung haben, dass sie nach einer relativ klaren Führung nicht wieder den „Tag der offenen Abwehr“ einläuten und den schnellen Königsborner Spitzen durch Unachtsamkeit „in die Kelle“ spielen. Unterhaltungswert wird dieses Spiel haben, denn auch beim letzten Aufeinandertreffen waren die Gäste beim 7:5-Sieg der Ice Aliens nicht gewillt zurückzustecken.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!