Frederik Schwieger: Ein junges Torwarttalent kommt nach LauterbachNeuzugang aus dem Kasseler Nachwuchs

(Foto: privat/EC Lauterbach)(Foto: privat/EC Lauterbach)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Bielefelder hat seine Eishockeykarriere als Sechsjähriger in Brackwede begonnen. 2015/160 wechselte er zur U18 der Iserlohn Roosters, mit der er gleich in der ersten Saison gemeinsam mit Thomas Lichnovsky DNL2-Meister wurde. Nach einem kurzen Zwischenstopp bei den Moskitos Essen wechselte er 2016/17 nach Kassel.

Der 1,88 Meter große und 75 Kilogramm schwere Torwart, der zurzeit sein Fachabitur macht, kann den Saisonstart kaum abwarten, da „Lauterbach schon in der letzten Saison mein Interesse geweckt hat. Das Angebot für Lauterbach zu spielen habe ich gerne angenommen.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!