Eishockey-Saison 2016/2017 in NRW ist gestartetNeuer Verband nimmt Spielbetrieb auf

Eishockey-Saison 2016/2017 in NRW ist gestartetEishockey-Saison 2016/2017 in NRW ist gestartet
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Start erfolgte mit Spielen in den Nachwuchsligen, bis Anfang Oktober 2016 werden planmäßig alle Ligen ihren Spielbetrieb aufnehmen.

In folgenden Ligen wird gespielt:

•             Senioren (Herren): Regionalliga West (12 Mannschaften), Landesliga NRW (7), Bezirksliga NRW, Bezirksliga NRW, Gruppe A, Bezirksliga NRW, Gruppe B (zusammen 13).

•             Frauen: 2. Bundesliga Nord, Landesliga NRW, Bezirksliga NRW (zusammen 20 Teams).

•             Nachwuchs (männlich): U19, U16, U14, U12, U10/U8 (zusammen 148 Teams).

Insgesamt kommen bei den Spielen rund 130 Schiedsrichter zum Einsatz.

Als Ligen-Obleute, stellvertretenden Obleute, IT-Experten sowie Mitglieder in den verschiedenen EHV-Ausschüssen sind ehrenamtlich rund 50 Frauen und Männer tätig. In den EHV-Spielbetrieb sind in verschiedenen Ligen neben den 37 NRW-Eishockeyvereinen Mannschaften aus Hessen und Rheinland-Pfalz sowie bei den Frauen auch eine sächsische Mannschaft integriert (ETC Crimmitschau, Löwen Frankfurt/Main, EJ Kassel, RT Bad Nauheim, EG Diez-Limburg, EC Lauterbach, ESC Darmstadt, EHC Die Bären Neuwied).


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Jetzt die Hockeyweb-App laden!