Eisadler treten am Freitag in Neuss anEisadler Dortmund

Eisadler treten am Freitag in Neuss anEisadler treten am Freitag in Neuss an
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ohne sechs Stammspieler müssen die Dortmunder Eisadler zum Auswärtsspiel in Neuss antreten. Malte Bergstermann, Constantin Wichern, Dominik Ballnus, Jan Deutsch, Christian Lüttges und Dominik Oster müssen aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen leider passen.

Trotzdem wollen die Dortmunder natürlich Ihre Siegesserie ausbauen. Doch leicht nehmen sollte man den Gegner nicht, der so etwas wie die Wundertüte der Liga ist. So gewannen die Rheinländer z.B. ihr Spiel gegen Herne mit 9:2, um dann eine Woche später in Unna eine 3:22-Klatsche zu kassieren.

Es gilt also für die Eisadler von Anfang an mit voller Konzentration gegen den morgigen Gegner anzutreten, will man weiterhin als einzige Mannschaft der Liga ungeschlagen bleiben.

Am kommenden Wochenende findet dann das nächste Heimspiel der Dortmunder statt. Dann ist am 13. Dezember um 20 Uhr die Mannschaft des EHC Troisdorf zu Gast im Eisstadion an der Strobelallee. Die Fans sollten sich diesen Termin schon einmal vormerken, da die Eisadler, beim letzten Heimspiel in diesem Jahr, einige Überraschungen geplant haben.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!