Eisadler mit zwei Spielen am WochenendeEisadler Dortmund

Eisadler mit zwei Spielen am WochenendeEisadler mit zwei Spielen am Wochenende
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zu einem echten Derby kommt es am Freitag in Herne, wenn die Eisadler auf die 1b-Vertretung des Herner EV treffen. Neben der Tatsache, dass Derby immer ihren eigenen Charakter haben, werden die Gastgeber alles daran setzen, den Eisadlern die erste Niederlage zuzufügen, um sich nicht jetzt schon aus dem Rennen um den dritten Tabellenplatz verabschieden zu müssen.

Am Sonntag kommt es dann zu einem echten Spitzenspiel im Dortmunder Eisstadion. Die Eisadler, im Moment Tabellenzweiter, treffen auf den EHC Krefeld, die im Moment den dritten Tabellenplatz belegen. Schon im Hinspiel haben die Preussen bewiesen, dass sie ein durchaus ernstzunehmender Gegner sind. Die Dortmunder haben das Spiel zwar mit 5:1 für sich entscheiden können, das Spiel hätte mit etwas Pech aber durchaus enger enden können.

Natürlich wollen die Eisadler ihre Siegesserie fortsetzen und hoffen dabei auf die zahlreiche Unterstützung der Fans. Pressesprecher Thomas Rendschmidt: „ Es ist schon toll, wie uns die Fans in den bisherigen Spielen unterstützt haben. Für die Mannschaft ist es ein ungeheurer Ansporn, vor dieser tollen Kulisse spielen zu können. Wir hoffen, dass wir auch am Sonntag wieder so einen tollen Zuschauerzuspruch haben. Dann bin ich mir sicher, dass wir unsere Siegesserie fortsetzen können.“

Personell kann Trainer Krystian Sikorski aus dem Vollen schöpfen. Das spielfreie Wochenende konnte die Mannschaft dazu nutzen, die ein oder andere Blessur auszukurieren, so dass das Team in Bestbesetzung auflaufen kann. Selbst die Langzeitverletzten Werner Heinrich und Roman Kuznetzov stehen seit dieser Woche wieder im Training. Ob es allerdings bereits zu einem Einsatz an diesem Wochenende kommen kann, entscheidet sich erst kurz vor den Spielen.

EG Diez-Limburg trifft auf Lauterbach und Herford
Heimspiel-Doppelpack für die Rockets

​Zwei Aufgaben, zwei Heimspiele – das kommt irgendwie passend für die EG Diez-Limburg. Denn nur zu gerne möchten die Rockets vor heimischem Publikum unter Beweis ste...

2:4-Niederlage gegen die Bördeindianer
Ratinger Ice Aliens können in Soest nicht gewinnen

​In einer erneut ausgeglichenen und kämpferischen Begegnung müssen sich die Ratinger Ice Aliens den Bördeindianern aus Soest mit 2:4 geschlagen geben. ...

Erneutes Sechs-Punkte-Wochenende für Herforder EV
Ice Dragons feiern Kantersieg in Lauterbach

​Auch im dritten Aufeinandertreffen mit den Luchsen Lauterbach gaben sich die Herforder Ice Dragons keine Blöße, gewannen beim Tabellenvorletzten der Regionalliga We...

5:11-Niederlage
Dinslakener Kobras verlieren in Hamm erneut zweistellig

​Nach der 3:16-Niederlage beim letzten Treffen in Hamm sollte es diesmal besser werden. Am Ende stand allerdings wieder eine zweistellige Niederlage für die Dinslake...

Benske: „Der hohe Sieg tut uns gut“
Neuwieder Bären gewinnen zweistellig

​In sehr souveräner Art und Weise machte der EHC „Die Bären“ 2016 Neuwied am Sonntagabend die beiden vorangegangenen Niederlagen in der Regionalliga West gegen die R...